Wer sein Dokument speichern will, hat mehrere Möglichkeiten. Foto: dpa-infocom

Der geheime Weg zu "Speichern unter"

Es gibt viele Wege, ein Office-Dokument zu speichern. Mit Hilfe der passenden Tastaturkombinationen geht es besonders schnell und einfach.

Meerbusch (dpa-infocom) – Viele Nutzer von Microsoft Office erstellen neues Dokument nicht, indem sie eine leere Datei erzeugen oder einer Vorlage verwenden, sondern indem sie eine bestehende Datei laden, Korrekturen machen und unter einem neuen Namen speichern.

Das Speichern des Dokuments lässt sich aber keineswegs nur über Maus und "Datei"-Menü steuern, sondern kann auch per Tastatur erledigt werden. Mit zwei ganz einfachen Tastenkürzeln gelingt das Speichern jeder Datei besonders einfach. Soll ein Word-Dokument, eine Excel-Tabelle oder eine PowerPoint-Präsentation unter einem neuen Namen oder in einem anderen Ordner gespeichert werden, genügt ein Druck auf die [F12]-Taste. Will man eine Datei unter dem gleichen Namen und in demselben Ordner speichern, wo sie bereits abgelegt ist, drückt man stattdessen [Strg]+[S].

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen

Kommentare