+
Nur jeder sechste ändert alle drei Monate sein Passwort.

Deutsche ändern Passwörter zu selten

Berlin - Ein wichtiges Passwort sollte alle drei Monate gewechselt werden. An diese Faustregel hält sich aber nur jeder sechste Deutsche. 41 Prozent wechseln ihr Passwort laut einer Studie nie.

Die meisten Deutschen wechseln viel zu selten ihre Passwörter für E-Mail-Adressen, Online-Konten oder das Handy. Aus eigener Initiative ändern 41 Prozent der Deutschen niemals ihre Zugangscodes, wie aus einer am Montag in Berlin vorgestellten Forsa-Umfrage hervorgeht. “Die wichtigsten Passwörter sollten alle drei Monate geändert werden“, empfahl der Experte Dieter Kempf vom Branchenverband Bitkom. Bislang kommt dieser Faustregel laut Studie nur jeder Sechste nach.

So machen Sie Ihr Passwort sicher

So machen Sie Ihr Passwort sicher

Wie aus der repräsentativen Befragung hervorgeht, sind Jugendliche und junge Erwachsene unter 29 Jahren vorsichtiger im Umgang mit Passwörtern. Gut jeder Vierte dieser Gruppe ändert die wichtigsten Kennwörter mindestens alle drei Monate. Unter den PC- und Internetnutzer über 60 Jahren dagegen treffen nur vier Prozent derartige Vorkehrungen. Der Branchenverband Bitkom rät zu möglichst komplizierten Passwörtern aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Beim Online-Shopping lassen sich Produkte nicht ausprobieren. Viele setzen deshalb bei der Kaufentscheidung auf die Beurteilungen anderer Nutzer, zeigt eine Umfrage. …
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Wo ist die Nacht noch dunkel? Eine Webseite verrät es
Um den Sternenhimmel zu betrachten, muss die Nacht nicht nur wolkenlos sein. Wichtig ist auch, dass es keine Lichtverschmutzung gibt. Eine Online-Karte zeigt die …
Wo ist die Nacht noch dunkel? Eine Webseite verrät es
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Nicht selten schlummern ganz Musiksammlungen auf Smartphones und Tablets. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
App JLaw ist digitale Bibliothek für Gesetze und Urteile
In vielen Fällen ist es wichtig, seine Rechte zu kennen. Doch häufig ist die Gesetzeslage nicht ganz einfach. Wer in einer juristischen Angelegenheit tiefer einsteigen …
App JLaw ist digitale Bibliothek für Gesetze und Urteile

Kommentare