Deutsche Internet-Adressen erreichen 6-Millionen-Marke

- Frankfurt/Main - Die Anzahl der deutschen Internetadressen mit der Endung .de wird nach Angaben der Registrierungsstelle Denic vom Montag zum Jahresende die Sechs-Millionen-Marke erreichen. Von allen Länderkürzeln ist .de danach das weltweit am häufigsten genutzte Kürzel nach der kommerziellen .com-Adresse.

Waren bis Ende des Jahres 2001 noch 5 147 297 .de-Adressen registriert, soll die Zahl der Internet-Auftritte kurz nach den Weihnachtsfeiertagen 6 000 000 überschritten haben. Bis zum 30. November waren danach 21 892 550 Adressen mit der Endung .com und 5 938 340 mit der Endung .de registriert. <P>Auf Platz drei rangiert die britische Länderkennung .uk mit 3 868 421, auf dem vierten Platz .net mit insgesamt 3 672 309 Einträgen. An fünfter Stelle steht mit 2 418 517 Internet-Adressen die Endung .org für Organisationen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare