+
Screenshot aus dem Videoclip zum afghanischen Märchen "Die braune Ziege"

Märchen aus aller Welt in der Originalsprache

Bonn. Märchen aus aller Welt präsentiert die Deutsche Welle in einer neuen Multimedia-Reihe im Internet. Mitarbeiter des deutschen Auslandssenders aus Ländern wie Australien, China, Indien oder Tansania erzählen ihr Lieblingsmärchen in der Originalsprache.

Link: Deutsche Welle

Hier geht's zum Märchenspezial des deutschen Auslandssenders

Parallel gibt es eine deutsche Version zum Anhören und eine illustrierte Textversion zum Ausdrucken. Außerdem wurde zu jedem der Märchen ein Zeichentrickfilm produziert, wie die Deutsche Welle am Mittwoch in Bonn mitteilte.

Jede Woche sollen zwei der insgesamt 22 Märchen online gestellt werden. Das Projekt solle den Dialog zwischen den Kulturen fördern, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau

Kommentare