+
Screenshot aus dem Videoclip zum afghanischen Märchen "Die braune Ziege"

Märchen aus aller Welt in der Originalsprache

Bonn. Märchen aus aller Welt präsentiert die Deutsche Welle in einer neuen Multimedia-Reihe im Internet. Mitarbeiter des deutschen Auslandssenders aus Ländern wie Australien, China, Indien oder Tansania erzählen ihr Lieblingsmärchen in der Originalsprache.

Link: Deutsche Welle

Hier geht's zum Märchenspezial des deutschen Auslandssenders

Parallel gibt es eine deutsche Version zum Anhören und eine illustrierte Textversion zum Ausdrucken. Außerdem wurde zu jedem der Märchen ein Zeichentrickfilm produziert, wie die Deutsche Welle am Mittwoch in Bonn mitteilte.

Jede Woche sollen zwei der insgesamt 22 Märchen online gestellt werden. Das Projekt solle den Dialog zwischen den Kulturen fördern, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare