+
Schlaue Sensoren von Bosch

Wenn das Handy Hilfe ruft

Intelligente Sensoren erkennen, wenn Menschen in Notlagen sind und holen Hilfe. Dafür gab es den Deutschen Zukunftspreis vom Bundespräsidenten.

Zum zwölften Mal wurde am Mittwochabend der Deutsche Zukunftspreis verliehen. Der Preis des Bundespräsidenten, Horst Köhler, für Technik und Innovation ist mit 250.000 Euro dotiert. Er ging an ein Forscherteam der Robert Bosch GmbH, das Smarte Sensoren entwickelt hat.

Diese Sensoren finden sich heute schon in Autos und sorgen dort für Sicherheit. Sie erkennen beispielsweise, wenn das Auto ins Schleudern gerät und können die entsprechende Technik aktivieren, um zu stabilisieren. Eingebaut in Handys oder Laptops können sie für Sicherheit auch der Menschen sorgen. Das Handy kann mit Hilfe dieser intelligenten Sensoren Hilfe rufen, erklärt Bosch.

Das ZDF strahlte die Verleihung aus und zeigt auf seiner Website ein Video und auch die anderen Kandidaten für den Zukunftspreis.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handyrechnung: Wehren gegen falsche Drittanbieter-Forderung
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Handyrechnung: Wehren gegen falsche Drittanbieter-Forderung
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen

Kommentare