+
Deutschland soll laut einer Studie im Ausland sehr beliebt sein.

Deutschland ist beliebtester Einflussnehmer

Die BBC hatte eine Studie in Auftrag gegeben, wessen Einfluss am positivsten bewertet wird. Drei von fünf Menschen haben für Deutschland gestimmt.

61 Prozent aller Befragten werten den Einfluss, den Deutschland auf die weltweiten Geschicke übt, positiv. Damit haben zwar nicht mal zwei Drittel der 13.000 Befragten für Deutschland gestimmt, doch trotzdem führt das Land die Liste an.

Die BBC hatte das Umfrageinstitut GlobeScan mit der weltweiten Umfrage beauftragt. Kanada folgt mit 57 Prozent Zustimmung auf Platz zwei - im vergangenen Jahr führte das Land die Liste an. Russland und China sind laut Spiegel die Verlierer der Studie. Die Volksrepublik muss mehr tun, um "die Herzen und Köpfe der Menschen für sich zu gewinnen", sagte Doug Miller vom Umfrageinstitut laut Spiegel. Auch die Deutsche Welle berichtet darüber. Die BBC hat auch die Ergebnisse der Umfrage aus den vergangenen Jahren, in der Iran am wenigsten gut bewertet wurde.

Ein Bremer Lehrer fragt sich in seinem Blog Just recently, was ihm die Studie sagen will und vergleicht Deutschland mit Israel, das bei der Umfrage ziemlich schlecht abgeschnitten hat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WhatsApp führt neue Status-Funktion ein
Mountain View - WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Diese erinnert an den Messaging-Dienst Snapchat.
WhatsApp führt neue Status-Funktion ein
Neue Technik soll für weniger Übelkeit bei VR-Brillen sorgen
Virtual-Reality-Brillen finden immer mehr Liebhaber. Eine Sache aber macht vielen Nutzern noch zu schaffen - die Übelkeit während des Gebrauchs. Forscher haben jetzt …
Neue Technik soll für weniger Übelkeit bei VR-Brillen sorgen
Online-Banking: So gestalten Sie es sicherer
Wir verraten hier einige wertvolle Tricks und Tipps, wie man Online-Banking besonders sicher gestalten kann. Ein paar No-Gos gibt es nämlich auf jeden Fall.
Online-Banking: So gestalten Sie es sicherer
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
Boston - Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde Nasa haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in …
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen

Kommentare