+
Deutschland soll laut einer Studie im Ausland sehr beliebt sein.

Deutschland ist beliebtester Einflussnehmer

Die BBC hatte eine Studie in Auftrag gegeben, wessen Einfluss am positivsten bewertet wird. Drei von fünf Menschen haben für Deutschland gestimmt.

61 Prozent aller Befragten werten den Einfluss, den Deutschland auf die weltweiten Geschicke übt, positiv. Damit haben zwar nicht mal zwei Drittel der 13.000 Befragten für Deutschland gestimmt, doch trotzdem führt das Land die Liste an.

Die BBC hatte das Umfrageinstitut GlobeScan mit der weltweiten Umfrage beauftragt. Kanada folgt mit 57 Prozent Zustimmung auf Platz zwei - im vergangenen Jahr führte das Land die Liste an. Russland und China sind laut Spiegel die Verlierer der Studie. Die Volksrepublik muss mehr tun, um "die Herzen und Köpfe der Menschen für sich zu gewinnen", sagte Doug Miller vom Umfrageinstitut laut Spiegel. Auch die Deutsche Welle berichtet darüber. Die BBC hat auch die Ergebnisse der Umfrage aus den vergangenen Jahren, in der Iran am wenigsten gut bewertet wurde.

Ein Bremer Lehrer fragt sich in seinem Blog Just recently, was ihm die Studie sagen will und vergleicht Deutschland mit Israel, das bei der Umfrage ziemlich schlecht abgeschnitten hat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Youtube im Inkognitomodus nutzen
In den meisten Webbrowsern können Nutzer einen Inkognitomodus aktivieren. In dieser Einstellung wird kein Surf-Verlauf anlegt. Auch YouTube bietet in der Android-App ein …
Youtube im Inkognitomodus nutzen
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Zurzeit sind E-Mails mit der Drohung im Umlauf, privates Filmmaterial des Nutzers öffentlich zu machen, wenn dieser kein Geld zahle. Betroffene sollten auf den …
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Nutzer des Firefox-Browsers können Test-Features jetzt auch auf dem Smartphone und Tablet ausprobieren. Erweiterungen wie Notes und Lockbox lassen sich über mehrere …
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
Laut Medienberichten plant Apple, zwei seiner iPhone-Modelle aus dem Sortiment zu nehmen. Kunden könnten nur noch wenige Wochen Zeit bleiben, um zuzuschlagen.
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.