+
So verlaufen die Untersee-Kabel im Atlantischen Ozean. Foto: Submarinecablemap.com

Die Welt der Unterwasser-Kabel

Berlin (dpa/tmn) - Die moderne Kommunikation verläuft größtenteils unter Wasser: Ein Netz aus Unterseekabeln wurde weltweit verlegt, um Informationen zu übertragen. Die Internetseite submarinecablemap.com verrät mehr über die geheimnisvollen Vorgänge im Wasser.

Sie sorgen für den weltweiten Fluss von Informationen: Fast unsichtbar umspannt ein ganzes Netz an Unterseekabeln unseren Planeten. Diese verbinden Europa, Afrika, Asien, Nord- und Südamerika, Australien und viele Inseln in den Weltmeeren. Die Webseite www.submarinecablemap.com macht dieses Geflecht von Informationsautobahnen unter der Meeresoberfläche sichtbar.

Zu jedem Kabelsystem werden Länge, Zweck und Betreiber genannt - außerdem gibt es eine Liste der angeschlossenen Länder. Wer hätte etwa gedacht, dass im Pazifik ein mehr als 30 000 Kilometer langes Kabel die Westküste der USA mit Hawaii, den Fiji-Inseln, Australien und Neuseeland verbindet? Oder dass die Kommunikation der Eismeerinselgruppe Spitzbergen über zwei Kabel zum norwegischen Festland geleitet wird? Die Daten der Karte werden ständig auf den neuesten Stand gebracht. Sie ermöglichen einen ganz neuen Blick auf die weltweite Kommunikation und auch darauf, dass eigentlich alle Länder der Welt mittlerweile miteinander verbunden sind.

Webseite Submarinecablemap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier …
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Washington? Bush? Obama? Wann regierten die nochmal? Für Wissbegierige gibt es das perfekte Nachschlagewerk mit Lebensläufen im Internet.
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Webseiten in Chrome als PDF speichern
Wer sich den Inhalt einer Webseite im Chrome-Browser langfristig sichern möchte, kann dies über einen PDF-Druck erledigen. Das ist praktisch und über wenige Klicks …
Webseiten in Chrome als PDF speichern

Kommentare