+
Blau und grün war gestern: Mit einem Trick erstrahlen Facebook und WhatsApp plötzlich in Gelb und Pink.

Auf allen iPhones

Mit diesem einfachen Trick wird das WhatsApp-Logo pink

München - iPhone-Nutzer, die sich nach ein bisschen Ablenkung auf ihrem Bildschirm sehnen, müssen nur einen simplen Trick kennen. Damit erscheint nicht nur das WhatsApp-Logo in einem völlig neuen Licht.

Sie wollen ein bisschen Farbe in Ihren grauen Alltag bringen? Dann lassen Sie Ihr WhatsApp-Logo doch einfach mal in Pink leuchten! Kaum zu glauben, aber das ewige Grün muss tatsächlich nicht sein - zumindest, wenn Sie ein iPhone haben. Auf den Apple-Geräten lassen sich die App-Farben nämlich mit einem sehr einfachen Trick wechseln. Und so geht's: 

Einfach auf die iPhone-Einstellungen gehen, dort "Allgemein" und anschließend "Bedienungshilfen" auswählen, danach "Display-Anpassungen" und hier schließlich "Farben umkehren" wählen. Und schon erstrahlt nicht nur das Logo des beliebten Messengerdienstes in der neuen, dezenten Trendfarbe, auch all die anderen Apps und damit der komplette Home-Bildschirm verändern sich maßgeblich: Facebook ist plötzlich Gelb, Twitter Orange. 

Wem diese extreme Veränderung auf Dauer aber dann doch zu gewöhnungsbedürftig ist, braucht den gewohnten App-Farben nicht allzu lang hinterher zu trauern: Mit ein paar Klicks kann alles rückgängig gemacht und der ursprüngliche Home-Bildschirm wiederhergestellt werden. 

sl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare