+
Jedes Jahr kührt der Reiseblog sleepinginairports.com den besten Airport der Welt und verleiht ihm das goldene Kissen - Kriterium ist, wie gut man dort schlafen kann.

In diesen Flughäfen schläft man am besten

Toronto - Müde Reisende, die stundenlang auf Anschlussflüge warten, haben oft nur noch einen Wunsch: Schlafen! Welcher Flughafen sich am besten für ein Nickerchen eignet, lesen Sie hier.

Bereits zum 13. Mal in Folge zeichnete der Reiseblog sleepinginairports.com der Kanadierin Donna McSherry den Flughafen Singapore Changi mit dem goldenen Kissen aus.

Der Preis wird jährlich an den Airport verliehen, in dem es die besten Schlafmöglichkeiten für müde, gestresste Reisende oder Menschen mit schmalem Geldbeutel gibt.

Bewertungskriterien sind die vier großen C's: Comfort (Komfort), conveniences (Annehmlichkeiten), cleanliness (Sauberkeit) und cutsomer service (Kundenservice).

Die Idee zu diesem ungewöhnlichen Blog hatte Donna McSherry in den 90er Jahren, als sie in Europa unterwegs war, berichtet die Nachrichtenseite rp-online.de. Weil sie nur wenig Geld in der Tasche hatte, übernachtete sie in Flughäfen, statt in teuren Hotelbetten.

Ihre Erfahrungen und Insider-Tipps fasste sie in einem Online-Reiseführer, ihrem Blog, zusammen. Inzwischen berichten Tausende jährlich von ihren Erlebnissen auf Flughäfen rund um den Globus und erweitern so die Datenbank.

Allein 2009 gaben Reisende 844 neue Flughafen-Bewertungen ab.

In den Top-Ten der Airports mit den besten Schlafmöglichkeiten sind auch Frankfurt und München vertreten.

Am schlechtesten bettet man sein Haupt übrigens im Pariser Flughafen Charles de Gaulle. Hier schläft man neben Pennern im Dreck, berichten schockierte Reisende.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das kann Youtubes Bezahlangebot
Musikvideos, Audio-Alben, Playlists und Livestreaming ohne Werbeunterbrechungen: Das kostenpflichtige Abo-Angebot von YouTube ist nun auch in Deutschland verfügbar. Ein …
Das kann Youtubes Bezahlangebot
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Software-Updates stellen die reibungslose Smartphone-Nutzung sicher und schließen eventuelle Sicherheitslücken. Üblicherweise ploppen Updates Over-the-air auf, können …
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Gute Tierfotografie ist definitiv nicht einfach. Nicht nur, dass der Fotograf sich einem Tier nicht mitteilen kann, auch körperlich ist er gefordert. Was für ein …
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod
Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten …
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.