+
Carolyn Christov-Bakargiev ist Leiterin der documenta13 im Jahr 2012

documenta13: Christov-Bakargiev ist künstlerische Leiterin

Seit heute ist es offiziell: Carolyn Christov-Bakargiev ist neue künstlerische Leiterin der documenta13 in Kassel

Carolyn Christov-Bakargiev, die Amerikanerin, die zur Zeit das Castello di Rivoli in Turin leitet, kuratiert Kassels Kunstausstellung 2012.

Die Geschäftsführung der Kasseler Kunstausstellung stellte die 50-Jährige am Mittwoch als künstlerische Leiterin der im Juni 2012 beginnenden documenta 13 vor.

Die 50-Jährige leitete im Sommer die 16. Biennale in Sydney und bewies auch mit weiteren großen Ausstellungen ihr Können, wie die Hessische Allgemeine in Kassel berichtet. Das Kunstmagazin Art beschreibt Leben und Werk Christov-Bakargievs.

Die in Italien arbeitende Christov-Bakargiev ist selbst in Kunstkreisen wenig bekannt, obwohl sie mehrere Ausstellungen in Italien, Belgien, den USA und Australien kuratiert hat. Die documenta 12, die der ebenfalls zuvor kaum bekannte Roger Martin Buergel leitete, hatten im Sommer vergangenen Jahres 754.000 Besucher gesehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare