Doppelte Kontakte werden bei Outlook am besten miteinander verknüpft. So ergänzen sich die Daten aus verschiedenen Quellen wie Facebook oder LinkedIn. Foto: dpa-infocom

Doppelte Kontakte in Outlook bereinigen

Mit Microsoft Outlook lassen sich denkbar bequem Kontakte verwalten. Mitunter entstehen Dubletten: Doch die lassen sich leicht beheben. Am besten geht das mit einer Verknüpfung.

Meerbusch (dpa-infocom) - Mit Microsoft Outlook lassen sich nicht nur E-Mails verwalten, sondern auch Kontakte. Dank neuer Funktionen in der Verwaltung der Kontakte können Benutzer von Microsoft Outlook auch über Facebook und LinkedIn auf die Kontakt-Infos zugreifen.

Manchmal entstehen dadurch aber auch Kontakt-Dubletten, so dass für eine Person mehrere Einträge existieren, mit sich überschneidenden Informationen. Doch diese Dubletten lassen sich leicht miteinander verknüpfen. Der Vorteil: Verknüpft man solche Kontakt-Duplikate, ergänzen sich die Informationen aus mehreren Quellen.

Dazu wird zuerst auf den Kontakt geklickt und dann dessen Details angezeigt. Danach auf der rechten Seite auf "Kontakte verknüpfen" klicken. Damit wird ein Dialogfeld mit den Kontakt-Einträgen für diese Person angezeigt. Über das Suchfeld jetzt nach möglichen weiteren Kontakt-Karten suchen, die man verknüpfen möchte.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildbearbeitung und Medizinleitfaden bei iOS-Nutzern beliebt
Um bei Instagram oder Snapchat einen guten Eindruck zu machen, kommt es auf die richtigen Bilder an. Viele iOS-Nutzer greifen daher auf das Bildbearbeitungsprogramm …
Bildbearbeitung und Medizinleitfaden bei iOS-Nutzern beliebt
Navigon nimmt etliche Navigations-Apps vom Markt
Der Anbieter Navigon schränkt sein App-Angebot massiv ein. Für die betroffenen Navigations-Apps können keine neuen Inhalte mehr heruntergeladen werden. Gründe für diese …
Navigon nimmt etliche Navigations-Apps vom Markt
Berliner Social-Media-App Jodel zählt Millionen Nutzer
Statt weltweit twittern lieber lokal kommunizieren? Das ermöglicht die Plattform Jodel. Nutzer können sich im Umkreis von 10 Kilometern mit anderen austauschen - und das …
Berliner Social-Media-App Jodel zählt Millionen Nutzer
App gegen Hasskommentare von Nutzern gut angenommen
Viele Internnutzer unterstützen das Vorhaben, Hassbotschaften aus dem Internet zu verbannen. Die aus Österreich stammende App "BanHate" erleichtert es ihnen. Auch in …
App gegen Hasskommentare von Nutzern gut angenommen

Kommentare