+
Einfacher lesen sich Tabellen auf dem Handy, wenn man sie mit einem Doppeltipp vergrößert. Foto: Sebastian Kahnert

Doppeltipp im Handy-Browser bringt Lesbarkeit

Texte und Tabellen auf dem Smartphone zu lesen, kann ein Kraftakt für die Augen sein. Denn die Schrift ist sehr klein. Vergrößern hilft - dafür reichen schon zwei Fingertipp.

Berlin (dpa/tmn) - Auf Smartphones müssen Textspalten auf Webseiten für eine vernünftige Lesbarkeit oft vergrößert werden. Das lässt sich natürlich mit zwei Fingern erledigen. Es geht aber noch einfacher.

Mit zwei Fingern kann man auf dem Smartphone einen Ausschnitt aufziehen oder auch wieder verkleinern, um die Übersicht über die Seite mit allen anderen Spalten und Navigationselementen zurückzuerhalten. Wesentlich komfortabler ist aber ein schneller Doppeltipp mit einem Finger auf den Bereich, der auf Displaygröße vergrößert werden soll. Diese Funktion von den meisten Smartphone-Browsern unterstützt - ebenso wie ein weiterer Doppeltipp, um zur Ausgangsansicht zurückzukehren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
Landscape - Online-Foto-Tool für soziale Netzwerke
Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und Co.: Viele Menschen sind in mehreren Netzwerken unterwegs. Für sie ist das Foto-Tool Landscape praktisch.
Landscape - Online-Foto-Tool für soziale Netzwerke
Screenshot-Funktion in Firefox aktivieren
Mozilla-Nutzer wissen es vielleicht gar nicht. Seit der Version 55 können sie Screenshots über den Browser anfertigen. Sie müssen die Funktion nur aktivieren.
Screenshot-Funktion in Firefox aktivieren
Sprachnachrichten bei Whatsapp und Co. diskret hören
Audionachrichten sind praktisch. Sie sind schnell aufgesprochen und angehört. Die privaten Dinge soll aber keiner mitbekommen. Wer sich in bestimmten Situationen mehr …
Sprachnachrichten bei Whatsapp und Co. diskret hören

Kommentare