Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 
+
In der neuen App-Version des Cloud-Dienstes Dropbox können sich Nutzer nun unter anderem mit ihrem Fingerabdruck anmelden. Foto: Armin Weigel

Dropbox-App für Windows per Fingerabdruck entsperren

Update: Nutzer der Windows-10-App von Dropbox können sich nun mit ihrem Fingerabdruck anmelden. Aber auch andere Funktionen sollen das Arbeiten mit dem Cloud-Dienst erleichtern.

Berlin (dpa/tmn) - Dropbox hat seine App für Windows 10 überarbeitet und um einige Funktionen ergänzt. Dazu zählt etwa das Anmelden per Gesichts-, Fingerabdruck- oder Iriserkennung (Windows Hello).

Neu ist auch eine Schnellsuche, bei der Suchbegriffe einfach eingegeben werden können, ohne erst auf das Suchsymbol zu gehen. Weitere Funktionen sind das Verschieben und Kopieren (Drag and Drop) von Dateien - sowohl aus dem Windows Explorer in die Dropbox, als auch innerhalb von Ordnern in der App.

Zudem lassen sich Dateien nun direkt kommentieren. Die Unterversionen der Anwendung für PCs und Tablets sind bereits im Windows Store verfügbar, die Smartphone-Version soll bald folgen.

Dropbox-Mitteilung (engl.)

Dropbox-App im Windows Store

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
"Tobias Mathis" statt "Ute Christoff": Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit diesem Mann gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon …
Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Wer hat das beste Netz - Telekom, Vodafone oder O2? Das wollte die Stiftung Warentest wissen. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming …
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn

Kommentare