DSDS verbucht mehr als 30 Millionen Video-Abrufe

Hamburg. Die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) erfreut sich nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Netz zunehmend wachsender Popularität.

DSDS im RTL-Mobilportal für Handynutzer erreichte allein 1,4 Millionen Seitenzugriffe nur am Samstag und Sonntag. Ein Großteil davon wird durch eine DSDS-App generiert, die nach knapp einem Monat 150 000 heruntergeladen wurde. Eine App ist eine Anwendung für ein Smartphone.

Das sind die zehn Finalisten

DSDS: Das sind die zehn Finalisten

Insgesamt zählte RTL Interactive seit dem Staffelstart Anfang Januar 31,2 Millionen Videoabrufe bei RTL.de, Clipfish.de, RTLnow.de und im mobilen Internet. Dies kommt einer Steigerung von 81 Prozent im Vergleich zur Vorjahresstaffel gleich. Darin enthalten sind 3,9 Millionen Videoabrufe der kompletten Shows auf RTLnow.de, mehr als zehn Millionen kürzerer Web-Clip-Abrufe und knapp 16 Millionen Clipfish-Nutzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare