Duden der Medizin

- Für die Sprache gibt es den Duden - die Medizin hat seit 110 Jahren den Pschyrembel. Die 260. Auflage des traditionsreichen Nachschlagewerkes lässt mit über 2000 Seiten keine Fragen offen. Das komplette Werk ist auch auf CD-Rom erhältlich, was ein Recherchieren am Computer ermöglicht.

<P>Egal ob Chefarzt, Medizinstudent oder interessierter Laie, wenn Fragen im medizinischen Bereich auftauchen, ist die erste Anlaufstelle der Pschyrembel. In der 260., neu bearbeiteten Auflage fanden mehr als 2000 neue Fachbegriffe Eingang, an die 400 neue Abbildungen und Tabellen wurden eingearbeitet und etwa 70000 Querverweise innerhalb des Werkes angebracht, die besonders in der CD-Rom-Ausgabe leicht von einem Stichwort zum anderen führen. Natürlich fehlt auch diesmal nicht das possierliche kleine Nagetier "Petrophaga lorioti" alias Steinlaus, was aber der einzige nicht ganz ernst zu nehmende Eintrag ist (> Textprobe auf pschyrembel.de).</P><P>Das Wörterbuch kann bei 260. Auflagen auf eine lange Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1894 verfasste der Arzt Dr. med. Otto Dornblüth ein dünnes Büchlein mit dem Titel Wörterbuch der klinischen Kunstausdrücke. Bereits die zweite Auflage im Jahr 1901 trug dann den heutigen Titel "Klinisches Wörterbuch". Von 1931 an übernahm der Berliner Arzt und Universitätsprofessor Willibald Pschyrembel die Pflege des stetig anwachsenden Werkes und prägte es 50 Jahre lang. Seit der 254. Auflage wird der Pschyrembel nun von einer Redaktion betreut und erschien zunächst alle vier Jahre. Mit der vorliegenden 260. Auflage wird der schnellen Entwicklung in der Medizin Rechnung getragen und der Erscheinungsrhythmus auf drei Jahre verkürzt. </P><P>Die CD-Rom-Version des Pschyrembel bietet mit einer browserbasierten Oberfläche eine angenehme Darstellung der Inhalte an. Erst nach Registrierung via Internet oder Telefon ist das Programm uneingeschränkt lauffähig. Registriert man sich nicht, lässt sich der Pschyrembel nach 30 Tagen  nicht mehr starten. Der Benutzer hat die Wahl zwischen einer Komplettinstallation der Daten auf die Festplatte oder dem Nachschlagen von der CD-Rom, was gute 500 Megabyte einspart, jedoch immer die CD-Rom im Laufwerk erfordert. </P><P> </P><P>Pschyrembel - Klinisches Wörterbuch<BR>260., neu bearbeitete Auflage<BR>de Gruyter, 2004<BR>Preis: <BR>Buch 39,95 Euro<BR>CD-Rom 39,95 Euro<BR>Buch und CD-Rom 59,95 Euro<BR>(auch erhältlich als pda-Version für mobile Geräte)<BR>www.pschyrembel.de</P><P>> Pschyrembel auf amazon.de versandkostenfrei bestellen </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen

Kommentare