Dünne Oberschenkel sind out

#mermaidthighs: Instagram-Trend gegen Magerwahn

München - Gefährliche Körper-Trends wie die Thigh-Gap oder Bikini-Bridge sind out. Stattdessen posten Frauen zurzeit Bilder von ihren Oberschenkeln, die keine Lücke haben und aussehen wie eine Meerjungfrauen-Flosse. So sieht der neue Instragram-Hype #mermaidthighs aus.

Letztes Jahr war die Thigh-Gap ein Mega-Trend: Wer eine möglichst große Lücke zwischen den Oberschenkeln hatte, galt als "schön dünn". Doch diese Lücke ist anatomisch nicht immer möglich, so haben manche Frauen eben einen Abstand zwischen den Oberschenkeln und manche nicht. Viele junge Mädchen folgten diesem Trend, betrieben exzessiven Sport oder hungerten für die Oberschenkel-Lücke. Mittlerweile ist dieser gefährliche Hype etwas abgeklungen und viele Frauen wehren sich gegen den Magerwahn.

Meerjungfrauen als Idol

#Mermaidthighs ist der neue Trend auf Instagram: Frauen posten Fotos von ihren Oberschenkeln, die sich berühren und somit die Form einer Meerjungfrau-Flosse haben. Damit soll dem ungesunden Magerwahn entgegengewirkt und gezeigt werden: Schön ist ein gesunder, weiblicher Körper.  

"Ich habe vielleicht keine Oberschenkel-Lücke, aber ich bin kurz davor, eine Meerjungfrau zu werden", schreibt diese Userin. 

Ein von Lilly (@yywolf) gepostetes Foto am

"Behalte deine Oberschenkel-Lücke - ich habe die einer Meerjungfrau" - das Motto des neuen Trends.

Silvia Kluck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Zu Hause mit LTE ins Netz gehen
Wo kein Kabel hinreicht, muss der Funk herhalten. Breitbandinternet über LTE ist mittlerweile in vielen Teilen Deutschlands eine Alternative. Immer mehr Angebote sind …
Zu Hause mit LTE ins Netz gehen
Facebook und Twitter verbinden
Wer sowohl Facebook als auch Twitter nutzt, kann beide Profile verknüpfen. Vorteil: Was im einen Netzwerk gepostet wird, das erscheint automatisch auch im anderen …
Facebook und Twitter verbinden
Top-Apps: mobile Scanner, perfekte Selfies
Wer kennt es nicht: Man hat es eilig, und der Scanner will mal wieder nicht mitmachen? iOS-Nutzer haben Glück: mit der "iScanner"-App lassen sich Dokumente einfach …
Top-Apps: mobile Scanner, perfekte Selfies

Kommentare