+
E-Mail-Adressen über Internet-Provider haben den Nachteil, dass sie bei einem Anbieterwechsel verfallen. Foto: Jan-Philipp Strobel

E-Mail-Adresse nicht an den Provider binden

Es ist bequem, aber nicht unbedingt empfehlenswert: die vom Internet-Provider mitgelieferte E-Mail-Adresse. Doch wo kann man stattdessen eine E-Mail-Adresse bekommen und worauf ist dabei zu achten?

Berlin (dpa/tmn) - Eine Gratis-Adresse gibt es oft beim Internet-Provider. Wechselt der Kunde den Anbieter, verfällt diese jedoch, warnt das Telekommunikationsportal "Teltarif.de". Ärger durch den Adresswechsel, inklusive verlorener Mails, ist dann vorprogrammiert.

Bei einem sogenannten Freemailer können Internetnutzer ihre E-Mail-Adresse oft ein Leben lang behalten. Bezahlen müssen sie dafür in aller Regel nicht.

Bei der Wahl eines Freemailers sollten Verbraucher vor allem darauf achten, wie groß das zur Verfügung stehende Postfach ist. Bei einigen Anbietern gibt es auch Zusatzdienste, etwa einen Onlinespeicher für Bilder oder einen Sammeldienst für Nutzer mit mehreren E-Mail-Konten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf praktische Funktionen in iOS 11
Apples iOS 11 ist da. Neben einem aufgefrischten Design bringt das Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch auch einige lang erwartete neue Funktionen mit sich. …
Fünf praktische Funktionen in iOS 11
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Wer im Internet nach Musikern sucht, kann auf bösartige Webseiten stoßen. Bei der Sängerin Avril Lavigne sei dem Softwarehersteller McAfee zufolge die Wahrscheinlichkeit …
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Dem Wartungs-Werkzeug Cleaner haben Hacker eine Schadsoftware untergeschoben. Wie sollten Nutzer reagieren, die davon betroffen sind?
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Platz schaffen auf dem Smartphone
Wenn die Kamera partout kein Bild mehr aufnehmen will, wird es Zeit, auf dem Smartphone wieder klar Schiff zu machen. Denn ein voller Speicher verhindert nicht nur neue …
Platz schaffen auf dem Smartphone

Kommentare