eBay schließt Übernahme von mobile.de ab

- San Jose - Das Internet-Auktionshaus eBay hat die Übernahme des Online-Automobilmarktplatzes mobile.de abgeschlossen. Entsprechend der im Januar geschlossenen Vereinbarungen erwirbt eBay alle im Umlauf befindlichen Aktien von mobile.de für rund 121 Millionen Euro in bar, teilte das Unternehmen mit.

<P>Die Übernahme werde "keinerlei Einfluss auf die finanziellen Erwartungen des Unternehmens haben", hieß es. Die 1996 gegründete mobile.de war eines der ersten deutschen Internet-Angebote für den Kauf und Verkauf von Fahrzeugen. Die Online-Auktionsplattform eBay wird nach Angaben des Unternehmens von mehr als 94 Millionen registrierten Kunden weltweit genutzt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare