Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter
+
Die Online-Handelsplattform Ebay will den Spracherkennungs-Spezialisten AppTek übernehmen.

Übersetzungs-Experte

Ebay übernimmt AppTek 

San Jose - Ebay will den Spracherkennungs-Spezialisten AppTek übernehmen. Die von AppTek entwickelte Technologie für maschinelle Übersetzungen wolle das Unternehmen weiterentwickeln und für die mehr als 650 Millionen Angebote auf seiner Plattform weltweit nutzen.

Das teilte Ebay am Freitag mit. Neben flüssiger Lesbarkeit gehe es vor allem um Nuancen bei der Artikelbezeichnung und Beschreibung. Ebay selbst habe dafür bereits Technologien entwickelt. Sie sollen mit dem Know-how des AppTek-Teams deutlich verbessert werden, erläuterte das Unternehmen. Finanzielle Details wurden nicht genannt.

AppTek mit Sitz in McLean im US-Bundesstaat Virginia wurde als Spezialist für maschinelle Übersetzung und automatische Spracherkennung 1990 gegründet. Zu den Kunden gehören unter anderem Google, IBM, die US-Heimatschutzbehörde, Siemens und der arabische TV-Sender Al Arabiya News. Ein Büro von AppTek in Aachen solle für Ebay künftig eine wichtige Rolle für das grenzüberschreitende Geschäft in Europa spielen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

LG bringt Mittelklassemodell Q6
LG bietet bald ein Mittelklasse-Smartphone in Deutschland an. Das LG Q6 übernimmt ein paar Funktionen des Top-Modells G6, es kostet aber weniger.
LG bringt Mittelklassemodell Q6
Apple stellt iPod nano und iPod shuffle ein
Ab jetzt nur noch mit Touchscreen: Apple schickt die beiden kleinen Musikspieler iPod nano und iPod shuffle in den Ruhestand. Künftig gibt es nur noch den größeren iPod …
Apple stellt iPod nano und iPod shuffle ein
Apple verabschiedet sich vom iPod Nano und Shuffle
Das Ende einer Ära des Musikhörens rückt wieder ein Stückchen näher: Mit dem Nano und dem Shuffle nimmt Apple zwei weitere iPod-Modelle aus dem Programm.
Apple verabschiedet sich vom iPod Nano und Shuffle
Maus statt Touchpad am Notebook verwenden
Wer an seinem Notebook lieber eine Maus anschließt, kann das integrierte Touchpad deaktivieren. So lassen sich Texte einfacher eintippen.
Maus statt Touchpad am Notebook verwenden

Kommentare