eBay verdoppelt Gewinn im ersten Quartal

- New York - eBay Inc, das weltweit größte Internet- Auktionshaus, hat am Dienstag für das erste Quartal einen mehr als verdoppelten Gewinn mitgeteilt. Die Firma mit Sitz in San José (Kalifornien) begründete den Zuwachs mit internationalen Transaktionen und dem neuen Online-Zahlungssystem.

Der Nettogewinn stieg auf 104,02 Millionen Dollar oder 32 Cent pro Anteil, von 47,6 Millionen Dollar oder 17 Cent je Aktie in der entsprechenden Vorjahresperiode. eBays Umsatz, der sich aus Gebühren und Provisionen für die Benutzung der Auktionsplattform zusammensetzt, stieg um 94 Prozent auf 476,5 Millionen Dollar.

eBays Vorstandschefin Margaret Whitman sagte, mehr Kunden hätten das neue elektronische Zahlungssystem PayPal benutzt und auch die Zahl der Plattformbenutzer sei deutlich gestiegen. eBay übernahm PayPal im Oktober für 1,5 Milliarden Dollar.

Dank der größeren Nachfrage hat eBay seine Ergebnisprognosen für die drei nächsten Quartale erhöht. Für den zweiten Abschnitt sagte das Unternehmen 33 Cent je Aktie Gewinn voraus bei 500 Millionen Dollar Umsatz.

An der Börse stiegen eBay im vergangenen Jahr um 66 Prozent. Damit hat die Firma einen Marktwert von 28,1 Milliarden Dollar. Das ist mehr als der Wert von Sears Roebuck & Co, Amazon.com Inc und Staples Inc zusammen. Sears ist die größte Warenhauskette, Amazon ist die Nummer eins unter den Internet-Firmen und Staples ist die führende Schreibwaren-und-Bürokette.

Der Umsatz der Auslandsplattformen in Deutschland, Großbritannien und 18 anderen Ländern stieg auf 137,5 Millionen Dollar und hat sich damit gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. PayPal brachte es auf 93,2 Millionen Dollar Umsatz. eBay teilte weiter mit, der Umsatz im Jahr 2003 könnte auf 2,05 Milliarden Dollar steigen, 150 Millionen Dollar mehr als ursprünglich erwartet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Köln wird zur Spielwiese: Gamescom öffnet für alle Besucher
Für Computer- und Videospielfans hat das Warten ein Ende: Nach einem reinen Tag für Fach- und Medienbesucher dürfen bei der Gamescom in Köln nun alle rein. …
Köln wird zur Spielwiese: Gamescom öffnet für alle Besucher
Achtung! Ihr Handy sollten Sie nicht vor sich auf den Tisch legen
Für viele ist es längst Gewohnheit: Sie legen ihr Handy auf den Tisch, sobald sie sich hinsetzen. Doch das sollten Sie tunlichst vermeiden.
Achtung! Ihr Handy sollten Sie nicht vor sich auf den Tisch legen
Opera stellt Entwicklung von Datenspar-App Max ein
Wer mit Opera Max den Datenverbrauch auf seinem Smartphone minimiert, der muss in Zukunft eine Alternative suchen: Der Browserentwickler Opera will an der Datenspar-App …
Opera stellt Entwicklung von Datenspar-App Max ein
Notfall-Pass auf dem iPhone
Auf Wunsch lässt sich das iPhone zu einer wichtigen Informationsquelle für Notfall-Retter machen: Das Smartphone verrät wichtige Daten zur Gesundheit.
Notfall-Pass auf dem iPhone

Kommentare