Ehrung für vier herausragende TUM-Forscher

- Mit der Heinz Maier-Leibnitz-Medaille der Technischen Universität München für herausragende Wissenschaftsleistungen werden am 2. Dezember, dem "Dies academicus" der TUM (10 Uhr im Audimax) erstmals geleich vier Professoren geehrt.

<P>Arne Skerra, im Wissenschaftszentrum Weihenstephan Ordinarius für Biologische Chemie, erhält den Preis für seine international beachteten Arbeiten über neu designte Proteine.<BR><BR>Professor Albrecht Struppler, emeritierter Ordinarius für Neurologie und Klinische Neurophysiologie, wird für seine unermüdlichen Forschungen über sensomotorische und schmerzleitenden Systeme geehrt. Struppler arbeitet heute an vielbachteten Systemen zur Wiederbewegung gelähmter Gliedmaßen.<BR><BR>Mit der Neurochirurgin und Bandscheibenspezialistin Professor Anna-Elisabeth Trappe wird ebenfalls eine international anerkannte Medizinerin am Klinikum rechts der Isar ausgezeichnet. Unter ihrer Leitung wurden neue Diagnosemethoden wie die Magnetresonanztomographie für die Wirbelsäulen- und Rückenmarksuntersuchungen eingeführt. <BR><BR>Für seine bahnbrechenden Forschungen über Realzeitcomputersysteme würdigt die TUM außerdem Professor Georg Färber, der im Garchinger Infomatik-Bau seinen Lehrstuhl hat. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz
Über Medien wird man regelmäßig vor Sicherheitslücken oder Computerviren gewarnt. Doch sich ausreichend zu informieren, erfordert meist etwas Zeit. Einfacher geht es mit …
App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz
Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen
Es ist zum Verrücktwerden. Wenn die Fernbedienung nicht funktioniert, werden viele nervös. Dabei reicht oft ein entspannter Griff zum Smartphone, um das Problem zu lösen.
Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen
App-Berechtigungen - Was bedeuten sie?
Wenn die neue App plötzlich Zugriff auf nahezu alle Bereiche des Telefons haben will, bekommen viele Smartphone-Nutzer ein ungutes Gefühl. Aber was heißt es eigentlich …
App-Berechtigungen - Was bedeuten sie?
Per Videoclip-Zufallsgenerator zurück in die 90er Jahre
Wie wäre es mal mit einer Chart-Zeitreise? So 20 Jahre zurück, ab in die 90er-Jahre. Möglich ist das mit The90sbutton.com. Und während man sich gemütlich durch die …
Per Videoclip-Zufallsgenerator zurück in die 90er Jahre

Kommentare