Eier-Anschläge auf verpixelte Häuser

Essen - Unbekannte haben in Essen Reihenhäuser mit Eiern beworfen. Sie suchten sich ausschließlich Häuser aus, die auf Google Street View verpixelt worden sind. An den Briefkästen fanden die Opfer auch noch Post:

Die kuriosesten Bilder von Google Street View

Google Street View: Kurioses aus Deutschland und aller Welt

Wie das Portal derwesten.de vermeldet, fanden  die Bewohner der betroffenen Reihenhäuser an den Briefkästen Zettel mit der Aufschrift "Google's cool" (Google ist cool"). Die Polizei wurde eingeschaltet, kann aber nichts unternehmen: "Weil die rohen Eier nichts an den Häusern zerstört haben, kann man auch nicht von Sachbeschädigung sprechen", wird die Polizei zitiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf
Schlanker, schneller, besser - Yahoo hat einige Funktionen und die Oberfläche seines E-Mail-Dienstes verbessert. Weniger datenintensiv soll das Mail-Programm außerdem …
Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf
Neuer Internet-Betrug: So raffiniert und gefährlich ist er
Im Internet gibt es aktuell eine neue Betrugs-Masche. In einer E-Mail wird das potenzielle Opfer dazu aufgefordert, seine iTAN-Liste abzufotografieren und …
Neuer Internet-Betrug: So raffiniert und gefährlich ist er
Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden
Dass der Briefkasten zur Entsorgung von Elektroschrott taugt, dürfte die meisten überraschen. Aber tatsächlich kann ausgediente Elektronik unter gewissen Umständen …
Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden
Die besten Grill-Blogs
Sommerzeit ist Grillzeit! Hier gibt‘s die besten Tipps rund ums Material, das Fleisch und die leckersten Rezepte.
Die besten Grill-Blogs

Kommentare