Eigenmarke: Amazon verkauft Elektronik-Zubehör

New York - Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon.com verkauft in den USA künftig Elektronik-Zubehör auch unter seinem eigenen Markennamen.

Als erste Produkte unter dem Label “Amazon Basics“ sind seit Samstag DVD- und CD-Rohlinge sowie diverse Kabel im Angebot. Weitere Artikel sollen in den kommenden Monaten folgen, teilte das Unternehmen mit. Ebenfalls in den nächsten Monaten solle das Angebot auch auf internationalen Amazon-Websites ankommen. Amazon tritt damit selbst in Konkurrenz mit den Herstellern und Händler, die ihre Produkte über die Plattform verkaufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Beim Neukauf einer PC-Tastatur sollten Verbraucher nicht nur auf preiswert setzen, sondern vor allem auf gute Gebrauchseigenschaften. Dafür steht zum Beispiel das Siegel …
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Google Docs ohne Probleme offline nutzen
Google stellt nützliche Online-Tools zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten zur Verfügung. Wer seine Dokumente auch offline nutzen möchte, kann das - bei …
Google Docs ohne Probleme offline nutzen

Kommentare