Eigenmarke: Amazon verkauft Elektronik-Zubehör

New York - Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon.com verkauft in den USA künftig Elektronik-Zubehör auch unter seinem eigenen Markennamen.

Als erste Produkte unter dem Label “Amazon Basics“ sind seit Samstag DVD- und CD-Rohlinge sowie diverse Kabel im Angebot. Weitere Artikel sollen in den kommenden Monaten folgen, teilte das Unternehmen mit. Ebenfalls in den nächsten Monaten solle das Angebot auch auf internationalen Amazon-Websites ankommen. Amazon tritt damit selbst in Konkurrenz mit den Herstellern und Händler, die ihre Produkte über die Plattform verkaufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diesen Fehler beim Laden des Handy-Akkus begeht fast jeder
Berlin - Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus …
Diesen Fehler beim Laden des Handy-Akkus begeht fast jeder
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Wer Speichermedien nur löscht, lässt mitunter viele wertvolle persönliche Daten auf ihnen zurück. Damit diese nicht in falsche Hände geraten, müssen ausrangierte …
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an

Kommentare