Eigenmarke: Amazon verkauft Elektronik-Zubehör

New York - Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon.com verkauft in den USA künftig Elektronik-Zubehör auch unter seinem eigenen Markennamen.

Als erste Produkte unter dem Label “Amazon Basics“ sind seit Samstag DVD- und CD-Rohlinge sowie diverse Kabel im Angebot. Weitere Artikel sollen in den kommenden Monaten folgen, teilte das Unternehmen mit. Ebenfalls in den nächsten Monaten solle das Angebot auch auf internationalen Amazon-Websites ankommen. Amazon tritt damit selbst in Konkurrenz mit den Herstellern und Händler, die ihre Produkte über die Plattform verkaufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare