+
In Australien ist ein Einbrecher beim Öffnen der Tür eingeschlafen.

Einbrecher schläft vor der Tür ein

Ein übermüdeter Einbrecher ist von der Polizei erwischt wurde, weil er während seines Einbruchs einschlief. Die Polizei fand den Australier unverrichteter Dinge auf dem Boden schlafend.

Der Mann muss eine lange Nacht hinter sich gehabt haben. Der Australier hatte offensichtlich vor, in ein Einkaufszentrum einzubrechen, doch schlief er bei dem Versuch, die Tür zu knacken, ein.

Die Polizei fand den übermüdeten Dieb morgens vor der Eingangstür schlafend auf dem Boden. Den Draht, mit dem er die Tür öffnen wollte, hatte er noch in der Hand. Ebenso seinen Autoschlüssel.

Als die Ordnungshüter im Fahrzeug nachsahen, fanden sie große Mengen verschreibungspflichtiger Medikamente, die der Einbrecher scheinbar in einer Apotheke gestohlen hatte. (via)

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Im September stellt Apple das iPhone 8 vor, das technisch aufwändigste und teuerste iPhone aller Zeiten. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Die Raute hat die Kommunikation im Internet …
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen
"The Escapists 2" will an den großen Erfolg des Originals anknüpfen. Neben neuen Features enthält der Nachfolger auch einen Multiplayer-Modus und das beim Vorgänger …
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen
Köln wird zur Spielwiese: Gamescom öffnet für alle Besucher
Für Computer- und Videospielfans hat das Warten ein Ende: Nach einem reinen Tag für Fach- und Medienbesucher dürfen bei der Gamescom in Köln nun alle rein. …
Köln wird zur Spielwiese: Gamescom öffnet für alle Besucher

Kommentare