Mithilfe der [Umschalt]-Taste lässt sich ein bereits geöffnetes Programm ein zweites Mal öffnen. Foto: dpa-infocom

Windows

Eine Anwendung zweimal starten

Windows-Benutzer können mit einem kleinen Trick eine geöffnete Anwendung erneut starten: So stehen zwei Versionen der App zur Verfügung. Dies kann oft von praktischem Nutzen sein.

Meerbusch (dpa-infocom) – Manchmal braucht man ein bestimmtes Programm gleich mehrfach: Wer zum Beispiel zwei Instanzen des kostenlosen Grafikprogramms IrfanView benutzt, kann nicht nur zwei Grafiken gleichzeitig bearbeiten, sondern das auch noch unter unterschiedlichen Rahmenbedingungen tun.

Auch zwei Explorer-Fenster machen auf einem Windows-Rechner Sinn, etwa um Dateien zu kopieren. Auch bei anderen Anwendungen gibt es Situationen, in denen es sinnvoll sein kann, ein Programm gleich zweimal aktiv zu haben.

Mit einem ganz einfachen Trick lässt sich schnell eine zweite Instanz eines Programms starten. Dazu einen Blick auf die Task-Leiste werfen: Hier erscheint für jedes aktive Programm ein Symbol. Um eine weitere Instanz der Anwendung zu starten, zunächst auf der Tastatur die [Umschalt]-Taste drücken und gedrückt gehalten. Danach auf das Icon in der Task-Leiste klicken.

Hält man die [Umschalt]-Taste nicht gedrückt, startet keine neue App-Instanz, sondern das bereits geöffnete Fenster wird nur minimiert oder wiederhergestellt.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare