Bei Twitter lassen sich kinderleicht Umfragen erstellen. Foto: dpa-infocom

Eine Umfrage auf Twitter starten

Einseitige Kommunikation ist auf Dauer langweilig: Mit wenig Aufwand lässt sich auf Twitter eine Umfrage starten: Schon weiß man, was die eigenen Follower denken und kann sie damit an sich binden.

Meerbusch (dpa-infocom) - Twitter ist ein wunderbares Werkzeug, um Gedanken zu teilen. Doch es gibt einige Extras, die viele gar nicht kennen. Umfragen gehören dazu.

Wer wissen möchte, was die eigenen Twitter-Follower denken, kann jederzeit eine eigene Umfrage starten. Einfach eine Frage stellen und zwei Antwort-Möglichkeiten vorgeben - so einfach ist das! So eine Umfrage lässt sich sowohl über die mobilen Twitter-Apps wie über die Website erstellen.

Dazu die Website Twitter aufrufen - danach in das Textfeld "Was gibt’s Neues?" die Frage formulieren. Darunter folgt ein Klick auf "Umfrage". Hier wiederum lassen sich die zwei Antwort-Varianten eintippen. Nach dem Klick auf "Twittern" haben die Follower sowie andere Nutzer 24 Stunden lang Zeit zu antworten. Alle Antworten werden anonym gesammelt und nach dem Abstimmen prozentual angezeigt.

Weitere Computer-Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Das schlechte Wetter der vergangenen Tage schlägt sich in den App-Charts nieder. So stehen neben lehrreichen Programmen ganz besonders Video- und Streaming-Apps ganz …
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Menlo Park - Was passiert nach dem Tod eines Nutzers mit seinem Facebook-Konto? Das soziale Netzwerk bietet zwei Möglichkeiten, den digitalen Nachlass zu regeln.
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen

Kommentare