Kürzere Wege im Netz: Googles Chrome-Browser funktioniert auch als virtuelles Wörterbuch. Foto: dpa-infocom

Eingebaute Suchfunktion - Mit Chrome Wörter nachschlagen

Mit Google Chrome lassen sich besonders einfach Begriffe im Web nachschlagen: Auf Wunsch auch Wörter, die auf einer Webseite auftauchen. Die Methode funktioniert auch für Infos zu einer bestimmten Webseite.

Meerbusch (dpa-infocom) - Der Google-Browser Chrome macht das Recherchieren von Schlagwörtern im Web einfach. Wer einen Begriff in die Omnibox (Eingabebereich des Browsers) eintippt, der keine Webadresse ist, startet dadurch automatisch eine Recherche bei Google. Das klappt auch für Begriffe im Text einer Webseite.

Dazu markiert man den betreffenden Ausdruck mit der Maus und zieht ihn dann einfach nach oben in die Adressleiste. Alternativ dazu wird der Begriff mit der rechten Maustaste angeklickt und dann im Kontextmenü die Funktion "Google nach "Begriff" durchsuchen" aufgerufen. Man kann Google auch nach Infos zu einer Webseite befragen.

Dazu gibt man die Domain in die Omnibox ein. Jetzt auf den Pfeil nach unten drücken, bis die Zeile ""Begriff" - Google-Suche" hinterlegt ist. Das klappt allerdings nur bei Seiten, die noch nicht im Browserverlauf stehen.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Musik kabellos auf mehrere Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen - das ging bisher meist nur mit Multiroom-Systemen. Ein neuer Chip von Qualcomm rüstet nun das …
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher

Kommentare