Wer einen direkten Zugriff auf bestimmte Einstellungen haben möchte, kann sich die entsprechenden Rubriken schon im Start-Menü anzeigen lassen. Foto: dpa-infocom

Einstellungen ans Start-Menü anheften

An das "Start"-Menü lassen sich nicht nur Apps oder Dateien anheften, sondern auch Funktionen: Wer regelmäßig bestimmte Einstellungen bearbeiten muss, kann sie ebenfalls ans "Start"-Menü hängen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer häufig bestimmte Optionen in den Einstellungen des Betriebssystems ändern will oder muss, hat gewisse Mühe, sich immer wieder bis zur passenden Option durchzuklicken. Doch es geht auch einfacher.

Bei Bedarf lassen sich ausgewählte Rubriken aus der Einstellungs-App können ans Startmenü heften und so schneller erreichen. Dazu im Menü "Start" die Option "Einstellungen" auswählen. Dort zur gewünschten Rubrik durchklicken und sie mit der rechten Maustaste anklicken, dort aus dem Kontextmenü den Eintrag "An Start anheften" auswählen.

Nach einem Klick auf den "Start"-Button gibt es rechts nun eine neue Kachel. Zukünftig führt ein Klick auf diese Kachel direkt zur benötigten Rubrik der Einstellungs-App.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare