Email-Probleme bei Freenet

Hamburg - Die Kunden des Internetanbieters Freenet können derzeit ihre E-Mails nicht abrufen. Seit dem frühen Montagmorgen mussten sie auf den elektronischen Postverkehr verzichten.

Das teilte das Unternehmen auf dapd-Anfrage mit. Schon am Sonntag war der E-Mail-Dienst zwischen Mittag und Mitternacht ausgefallen. Am Montagabend sollten die Probleme voraussichtlich wieder behoben sein, erklärte Freenet.

“Kunden, welche die Möglichkeit haben, ihre E-Mails mobil abzurufen, können dies bereits zum größten Teil wieder tun“, sagte ein Unternehmenssprecher. Daten gingen nicht verloren. Ursache seien “technische Probleme, die derzeit noch nicht genauer zu benennen sind“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Ob Einkaufsliste, ein Buchtitel oder das lustige Wort, das das Kind gerade gesagt hat: Viele Menschen notieren sich in ihrem Alltag Dinge. Smartphones ersetzen hier …
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Tricks für eine längere Akku-Laufzeit des Smartphones
Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus seinem …
Tricks für eine längere Akku-Laufzeit des Smartphones
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Vielen Internetnutzern kommt die Surfgeschwindigkeit oft zu langsam vor. Liegt es nur an der Ungeduld oder stehen tatsächlich weniger Datenübertragungsraten bereit? Bei …
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN
Minimalist mit Spezialkönnen: Dank eines neuen Mikrolinsensystems ist bei der überarbeiteten Leica M10 das Fotografieren im schrägen Einfallswinkel ohne Qualitätsverlust …
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN

Kommentare