+
Das Empire State Building wurde 1931 gebaut

Empire State Building geklaut

Eine New Yorker Zeitung hat kurzerhand das höchste Gebäude der Welt gestohlen.

Die New York Daily News wollte auf die enormen Stellenstreichungen in der Stadtverwaltung aufmerksam machen.

Sie reichte ein gefälschtes Dokument ein, dass eine nicht existierende Firma als neuen Eigner des New Yorker Wahrzeichens auswies - mit gefälschtem Briefpapier und gefälschter notarieller Beglaubingung. Das Schreiben wurde in der Verwaltung weitergeleitet. Binnen 90 Minuten gehörte eines der bekanntesten Gebäude der Welt der Zeitung, weil es niemand gibt, der solche Unterlagen überprüft.

In der Namensgebung aller Unterlagen waren allerdings viele Hinweise auf den Scherz versteckt, dass ein Prüfer den Bluff hätte bemerken müssen: Der Notar hieß Willie Sutton - der Name eines berühmten amerikanischen Bankräubers.

Den Deal machte die Zeitung natürlich rückgängig, erreichte allerdings ihr Ziel, zu zeigen, dass an der falschen Stelle gespart wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier …
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Washington? Bush? Obama? Wann regierten die nochmal? Für Wissbegierige gibt es das perfekte Nachschlagewerk mit Lebensläufen im Internet.
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Webseiten in Chrome als PDF speichern
Wer sich den Inhalt einer Webseite im Chrome-Browser langfristig sichern möchte, kann dies über einen PDF-Druck erledigen. Das ist praktisch und über wenige Klicks …
Webseiten in Chrome als PDF speichern

Kommentare