+
Die Ergebnisse zur Person Brad Pitt bei Entity - links sind "Partner" Angelina Jolie und "Ehefrau" Jennifer Aniston aufgeführt.

EntityCube: Neue Personensuche von Microsoft

Geburtsdatum und -ort, Neuigkeiten, Lebenslauf, Zitate, Beruf - all diese Daten bietet die neue Personensuchmaschine von Microsoft. Das Extra: Verbindungen zu anderen Personen werden mit aufgelistet.

William Bradley Pitt, geboren 1963, Hollywood Star, Schauspieler, Produzent, geboren in Shawnee in Oklahoma - all diese Details stehen als Ergebnisse der Suche "Brad Pitt" bei "EntityCube" von Microsoft. Die englische Testversion der Personen-Suchmaschine bietet ein Dossier an Informationen zu der gesuchten Person.

Der Clou: Zusätzlich werden die Verbindungen zu anderen Personen angezeigt. Bei Brad Pitt steht also in der Seitenspalt Angelina Jolie - Partner, und Jennifer Aniston, Ehefrau. eigentlich falsch, diue Scheidung zwischen Aniston und Pitt ist schon längst durch, aber mit einem einfachen Klick tauchen mehrere Links zu den beiden auf.

Der Dienst soll eine Art Lexikonseite zu der bestimmten Person bieten. Die Interneseite bigscreen.de berichtet, dass nach Angaben von Microsoft zufolge die Suchmaschine Milliarden von Webseiten nach Informationen über Personen, Orte und Organisationen durchsucht. Dann erkunde sie deren Beziehungen zueinander. Dieses Vorgehen soll biografische Recherchen erleichtern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Facebooks bislang werbefreier und kostenloser Messenger wird künftig automatisch startende Videoclips abspielen - zwischen den Nachrichten von Freunden und Bekannten. …
Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Besonders junge Leute nutzen die Dating-App Tinder um schnell mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu kommen. Während der WM 2018 explodieren die Zahlen der …
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
Viele Messenger-Dienste können auf mehreren Plattformen genutzt werden. Web-Dienste ermöglichen es, Nachrichten nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf dem PC zu …
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften
Als "Pokémon Go" vor zwei Jahren erschien, tummelten sich mancherorts unzählige Monsterjäger auf den Straßen. Dabei dürfte die ein oder andere Freundschaft entstanden …
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.