+
Die Ergebnisse zur Person Brad Pitt bei Entity - links sind "Partner" Angelina Jolie und "Ehefrau" Jennifer Aniston aufgeführt.

EntityCube: Neue Personensuche von Microsoft

Geburtsdatum und -ort, Neuigkeiten, Lebenslauf, Zitate, Beruf - all diese Daten bietet die neue Personensuchmaschine von Microsoft. Das Extra: Verbindungen zu anderen Personen werden mit aufgelistet.

William Bradley Pitt, geboren 1963, Hollywood Star, Schauspieler, Produzent, geboren in Shawnee in Oklahoma - all diese Details stehen als Ergebnisse der Suche "Brad Pitt" bei "EntityCube" von Microsoft. Die englische Testversion der Personen-Suchmaschine bietet ein Dossier an Informationen zu der gesuchten Person.

Der Clou: Zusätzlich werden die Verbindungen zu anderen Personen angezeigt. Bei Brad Pitt steht also in der Seitenspalt Angelina Jolie - Partner, und Jennifer Aniston, Ehefrau. eigentlich falsch, diue Scheidung zwischen Aniston und Pitt ist schon längst durch, aber mit einem einfachen Klick tauchen mehrere Links zu den beiden auf.

Der Dienst soll eine Art Lexikonseite zu der bestimmten Person bieten. Die Interneseite bigscreen.de berichtet, dass nach Angaben von Microsoft zufolge die Suchmaschine Milliarden von Webseiten nach Informationen über Personen, Orte und Organisationen durchsucht. Dann erkunde sie deren Beziehungen zueinander. Dieses Vorgehen soll biografische Recherchen erleichtern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse
Nicht nur das neue Abenteuerspiel von drei bekannten Detektiven aus Rocky Beach kommt derzeit bei iOS-Nutzern gut an. Angetan sind die Gamer auch vom Leben rund um das …
Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Eine Blutsonne und dichter Nebel hat viele Menschen die Kamera oder auch das Smartphone zücken lassen. Solch ein schönes Fotomotiv bietet sich nur im Herbst. Mit ein …
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
Nutzer können trotz der entdeckten Sicherheitslücke im Internet surfen. Experten empfehlen dafür eine Browsererweiterung, die ihre persönlichen Daten schützt.
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für …
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

Kommentare