Außerordentliche Maßnahmen wegen Wikileaks

Fort Meade - Um den Schaden der Veröffentlichung diplomatischer Depeschen durch die Enthüllungsplattform Wikileaks abzuwenden, hat das US-Außenministerium außerordentliche Maßnahmen ergriffen.

Eine Arbeitsgruppe habe 2010 vor der Veröffentlichung der Dokumente drei Wochen lang rund um die Uhr daran gearbeitet, sagte Rena Bitter, Leiterin des Einsatzzentrums im Außenministerium, bei einer Anhörung am Donnerstag. Eine weitere Gruppe befasste sich demnach mit der Identifizierung von möglicherweise durch die Publikationen gefährdeten Menschen.

Was ist Wikileaks? Sieben Fakten zum Projekt

Was ist Wikileaks? Sieben Fakten zum Projekt

Vor einem US-Militärgericht in Fort Meade im US-Staat Maryland läuft derzeit eine Anhörung des mutmaßlichen Wikileaks-Informanten Bradley Manning. Der Prozess ist vorläufig für den 21. September bis 12. Oktober angesetzt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Wer nicht möchte, dass seine Intimfotos aus Versehen der Öffentlichkeit präsentiert werden, sollte diese App runterladen. Die sorgt dafür, dass Privates auch privat …
Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Technik-Freunde haben Grund zur Freude. Lenovo hat ihre Mixed-Reality-Brille auf den Markt gebracht, die das Eintauchen in virtuelle Welten ermöglicht. Xlayers bietet …
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
Lädt man eigene Fotos in soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram oder teilt sie in Whatsapp- oder Messenger-Gruppen, handelt es sich um eine Veröffentlichung.
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Anwendungen für die digitale Kommunikation stehen weiterhin hoch im Kurs. Die Nutzer begeistern sich für ausgefallene Emojis und achten auf Sicherheit. Auf Zuspruch …
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten

Kommentare