Erkältung durch Kälte

- Zieh die nassen Sachen aus, sonst bekommst du einen Schnupfen!" Bisher glaubten die Wissenschaftler, dass hinter solchen Warnungen wenig Wahrheit steckt. Nach der Standard-Theorie sind Erkältungen Virus-Infekte, die mit Kälte nichts zu tun haben. Jetzt haben britische Forscher vom "Common Cold and Nasal Research Centre" in Cardiff herausgefunden, dass die alten Ratschläge doch sinnvoll sind.

An dem Experiment, das in der Hauptschnupfensaison durchgeführt wurde, nahmen 180 Testpersonen teil. Die Hälfte musste ihre Füße 20 Minuten lang in eiskaltes Wasser tauchen. Das Ergebnis: 29 Prozent holten sich in den nächsten fünf Tage einen Schnupfen. Bei den Probanden der Kontrollgruppe erkrankten nur 9 Prozent. Wenn man fröstelt, erklären die Forscher, ziehen sich die Blutgefäße zusammen, auch die in der Nase.

Dann haben die weißen Blutkörperchen Schwierigkeiten, dorthin zu gelangen, wo Viren in den Körper eingedrungen sind -die Viren können sich leichter vermehren. "Wenn eine Erkältung in Umlauf ist", erklärt Prof. Ronald Eccles, Direktor des Cardiffer Forschungsinstituts, "sind viele Menschen infiziert, ohne dabei Symptome zu zeigen. Kühlen sie ab, ist der Zeitpunkt für die schlafende Erkältung gekommen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Musik kabellos auf mehrere Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen - das ging bisher meist nur mit Multiroom-Systemen. Ein neuer Chip von Qualcomm rüstet nun das …
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher

Kommentare