Erste Festplatte mit einem Terabyte Volumen

- New York/Las Vegas - Die Größe der PC-Festplattenspeicher hat mit einem Terabyte (1000 Gigabyte) eine neue Rekordmarke geknackt. Der japanische Hitachi-Konzern will im ersten Quartal nach eigenen Angaben als Erster ein Laufwerk mit diesem Volumen in in den Handel bringen.

Für die USA sei ein Verkaufspreis von 399 Dollar angesetzt worden, teilte das Unternehmen am Freitag zur Unterhaltungselektronik-Messe CES in Las Vegas mit. Das etwa 700 Gramm schwere Laufwerk enthält fünf Festplatten.

Auch andere Hersteller stehen mit Ein-Terabyte-Laufwerken in den Startlöchern. Seagate kündigte sein Gerät für die erste Hälfte 2007 an. Es soll mit vier Festplatten arbeiten. Da die Verbraucher immer mehr Bilder, Musik und auch Videos auf ihren Computern speichern, brauchen sie auch immer mehr Platz auf ihren Festplatten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wofür ist die pinke Säule? Wissenswertes über Telefonzellen
Einst prägte die Telefonzelle das Straßenbild in ganz Deutschland, heute ist sie vom Aussterben bedroht. Die Telefonzelle hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Wer …
Wofür ist die pinke Säule? Wissenswertes über Telefonzellen
Zur Sicherheit Autofahrmodus in iOS 11 aktivieren
Ablenkung am Steuer ist gefährlich. In eine solche Situation kommen Autofahrer oft, wenn das Smartphone klingelt. Dafür hat Apple nun eine Lösung gefunden.
Zur Sicherheit Autofahrmodus in iOS 11 aktivieren
Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings

Kommentare