+
Archivbilder der Webcam aus 2009

Erster Internet-Storch in Vetschau gelandet

Vetschau. Der erste Storch ist am Donnerstag auf dem Internet-Horst in der Spreewaldstadt Vetschau gelandet. Mitarbeiter des Weißstorch-Informationszentrums in Brandenburg entdeckten den Adebar auf dem Nest, das von einer Webkamera beobachtet wird.

"Er sitzt im Horst und zupft an den Zweigen", sagte der Geschäftsführer Bernd Elsner. Vermutlich handele es sich um das aus den Vorjahren bekannte Storchenmännchen Cico, das nun auf seine Partnerin Luna oder eine andere Störchin wartet.

Zur Webcam

www.storchennest.de

Die Kamera zum Übertragen von Bildern aus dem Storchenhorst ist auf einem Gittermast angebracht. Im vergangenen Jahr kam der erste Storch am 3. April am Internet-Nest an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Aus Expertensicht ist es ein kleiner Schritt, kein großer Sprung: Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation bieten etwas mehr Leistung und eine verwirrende …
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Der Nachthimmel ist klar und voller Sterne: ein wunderschönes Fotomotiv. Einfach losknipsen sollten Hobbyfotografen aber nicht. Hier gibt es Tipps zur Kamera und zu den …
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
Gemächliches Tempo, Beziehungsgeschichten und ungewöhnliche Spielkonzepte: Bei den aktuellen Titeln für die Konsolen kommen Abenteuer und Tiefgang vor kurzweiliger …
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen

Kommentare