+
Die Google App YouTube Kids richtet sich speziell an Kinder im Vor- und Grundschulalter. Sie ermöglicht eine Themenauswahl zu Kunst, Musik, Spielen, Lernen oder Basteln. Foto: Soeren Stache

Google

Erweiterte Kontrolle für Eltern bei der App "YouTubes Kids"

Die App YouTube Kids soll Kindern einen sicheren Ort im Internet bieten. Seit September letzten Jahres ist die App nun auch in Deutschland verfügbar. Eltern können aus einer Vielzahl von Kanälen wählen, welche Inhalte die Kinder angeboten bekommen.

Berlin (dpa) - Google bietet Eltern künftig mehr Kontrolle über die Nutzung der App YouTube Kids durch ihre Kinder. Eltern sollen künftig stärker entscheiden können, welche Inhalte ihre Kinder zu sehen bekommen, teilte Google am Mittwoch mit.

Ziel sei es, bereits zur Einführung der App vor drei Jahren gewesen, Kindern einen sicheren Ort zu bieten, wo sie sich Videos ansehen und ihren Interessen nachgehen könnten. Man wolle damit den Wünschen der Nutzer entsprechen und die App kontinuierlich verbessern. Seit vergangenen September ist die App auch in Deutschland verfügbar.

Bereits ab dieser Woche solle es auf der App eine Vielzahl von vertrauenswürdigen Kanälen von Partnern geben, die Themen wie Kunst, Musik, Spiele, Lernangebote oder Basteln abdecken. Die einzelnen Kanäle und Themen könnten Eltern individuell auswählen. Später im Jahr sollen sie jeden Film und jeden Themenkanal individuell von Hand für ihr Kind freischalten können. Wenn die Suchfunktion deaktiviert ist, sollen zudem auch keine Empfehlungen mehr angezeigt werden.

Die speziell für Kinder im Vor- und Grundschulalter entwickelte Video-App für Smartphone und Tablet hatte Google 2015 zunächst in den USA an den Start gebracht. Zur Einführung in Deutschland zählte die Anwendung pro Woche mehr als elf Millionen Nutzer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue E-Book-Reader von Amazon, Tolino und Pocketbook
E-Books werden beliebter, vor allem für Urlaubsreisen. Amazon, die Tolino-Allianz und Pocketbook bringen im Herbst neue Versionen ihrer meistverkauften Modelle auf den …
Neue E-Book-Reader von Amazon, Tolino und Pocketbook
Neues Windows-10-Update 1809 vorerst nicht installieren
Datenverlust nach einem gewöhnlichen System-Update? Darüber berichteten Windows-Nutzer in letzter Zeit häufiger. Microsoft hat beim aktuellen Update 1809 deshalb vorerst …
Neues Windows-10-Update 1809 vorerst nicht installieren
Google schützt Telefondaten und SMS besser
Google schränkt bei Apps aus dem Play Store den Zugriff auf Telefon-Verbindungsdaten und SMS ein. Bisher konnte jede App auf diese Daten zugreifen, wenn der Nutzer dies …
Google schützt Telefondaten und SMS besser
Millenials sind leichte Beute für Internet-Betrüger
Sie gelten als Digital Natives und haben wenig Berührungängste vor neuen Technolgogien. Doch wie vorsichtig sind die heute 24- bis 37-Jährigen eigentlich, wenn sie mit …
Millenials sind leichte Beute für Internet-Betrüger

Kommentare