+
Cyber-Mobbing kann betroffenen Jugendlichen große psychische Probleme bereiten.

EU-Initiative „klicksafe“

Gegen Cyber-Mobbing hilft jetzt eine Erste-Hilfe-App

  • schließen

Mobbing über das Internet ist für viele Jugendliche ein ernstes Problem. Über die sozialen Netzwerke sehen sich die Opfer solcher Attacken mit üblen Anfeindungen konfrontiert. Für die, die Hilfe suchen, gibt es jetzt eine App, dank einer EU-Initiative.

„klicksafe“ heißt das Projekt der Europäischen Union, das für mehr Sicherheit im Netz sorgen soll. Ein wichtiges Anliegen der Initiative ist das Thema Cyber-Mobbing bei Jugendlichen. Dafür wurde nun eigens eine App entwickelt, in der Betroffene sich Ratschläge von Gleichaltrigen holen können und Ansprechpartner zu dem Thema finden.

Zum Download der Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App für Android

Zur klicksafe iPhone-App

EU-Initiative „klicksafe“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare