Europas Späher ins Universum

- Ein gigantischer vieläugiger Teleskopen-Park, den Späherblick tief in den Kosmos gerichtet. Alle Daten, die von dort auf dem Observatoriums-Berg eintreffen, werden 15 000 Kilometer entfernt, am ESO-Heimatstandort Garching, von den Astrophysikern ausgewertet.

 Wer die fantastischen Bilder aus dem All erblickt, die von diesen Teleskopen und dazu vom Weltraumteleskop Hubble zur Erde geschickt werden, der kann nur staunen, wie unendlich klein der Mensch und seine Welt in diesem Reich von Milliarden und Abermilliarden von Galaxien und Sternhaufen ist.

Zu allen Zeiten haben die Sterne, deren Licht uns oft erst nach Millionen Lichtjahren erreicht, den Menschen auf dem kleinen blauen Planeten fasziniert, der wie man heute weiß, nur ein winziger Himmelskörper in einer Spiral-Galaxie (der Milchstraße) ist.

In dem neuen Bildband "Abenteuer Weltall" streifen die stern-Wissenschafts-Autoren Horst Güntheroth und Peter Pursche durch Zeit und Raum. Von den Anfängen der Astronomie bis zur heutigen Raumfahrt erlebt der Leser einen außerirdisches Abenteuer in imposanten Farbfotos und spannenden Beschreibungen.

Der prähistorische Steinkreis von Stonehenge (Südengland, unten) wurde vor Jahrtausenden von Kelten als Jahreskalender und Sonnen-Kultanlage genutzt. Babylonier erfanden die Tierkreiszeichen. Die ersten präzisen Himmelsvermesser waren um 2500 v. Chr. Chinesen, die erstmals den korrekten Jahresablauf berechneten. Ein faszinierendes Buch! 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf praktische Funktionen in iOS 11
Apples iOS 11 ist da. Neben einem aufgefrischten Design bringt das Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch auch einige lang erwartete neue Funktionen mit sich. …
Fünf praktische Funktionen in iOS 11
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Wer im Internet nach Musikern sucht, kann auf bösartige Webseiten stoßen. Bei der Sängerin Avril Lavigne sei dem Softwarehersteller McAfee zufolge die Wahrscheinlichkeit …
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Dem Wartungs-Werkzeug Cleaner haben Hacker eine Schadsoftware untergeschoben. Wie sollten Nutzer reagieren, die davon betroffen sind?
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Platz schaffen auf dem Smartphone
Wenn die Kamera partout kein Bild mehr aufnehmen will, wird es Zeit, auf dem Smartphone wieder klar Schiff zu machen. Denn ein voller Speicher verhindert nicht nur neue …
Platz schaffen auf dem Smartphone

Kommentare