+
Mit dem Computer aufgewachsen: Die Netzbürger fühlen sich von der aktuellen Politik weitgehend unverstanden.

Nachrichten-Scout am Abend

Europawahl: Die Netzbürger kommen

Das schreiben die Anderen: Eine Generation wendet sich der Piratenpartei zu, Dänemarks Königskinder sind endlich gleichberechtigt und Arcandor bittet Gläubiger um Aufschub.

Generation C 64 und die Piratenpartei

Die Europawahl hat es gezeigt: Den großen Parteien laufen die Wähler davon. Eine, die davon profitiert, ist die Piratenpartei, die unter anderem für ein modernes Urheberrecht einsteht. Zum ersten Mal angetreten, haben die Schweden direkt einen Piraten-Abgeordneten ins EU-Parlament befördert.

Zeit Online versucht sich an einer Spurensuche. Sie nennt die Wähler der Piratenpartei „Netzbürger“, jene, die mit dem Internet aufgewachsen sind und sich darin tagtäglich und ganz selbstverständlich bewegen. „Generation C 64“ nennt das Spiegel Online, nach einem der ersten Computer. Das Nachrichtenportal arbeitet heraus, warum sich die Generation C 64 von der Politik nicht repräsentiert wird und wie das zu einem Generationenkonflikt führen kann.

Gleichberechtigung in Dänemarks Königsgeschlecht

Die Dänen haben entschieden: Seit dem Wochenende sind in der dänischen Thronfolge Männer und Frauen gleichgestellt. Ab sofort soll das erstgeborene Kind Thronfolger werden, auch wenn es kein Junge ist. Die Süddeutsche Zeitung untersucht in einer Bildergalerie, welche Prinzessinnen Anspruch auf die Krone haben könnten.

Arcandor bietet um Aufschub

Nach der Abfuhr der Bundesregierung kommt das Handelsunternehmen Arcandor ins Schlittern. Weil die Insolvenz kurz bevor steht, bittet das Management die Gläubiger um einige Monate Aufschub, berichtet Spiegel Online. Doch die Banken und Institute sind unwillig. Wenn nicht rechtzeitig etwas geschieht, muss Arcandor am Mittwoch Insolvenz anmelden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Wer nicht möchte, dass seine Intimfotos aus Versehen der Öffentlichkeit präsentiert werden, sollte diese App runterladen. Die sorgt dafür, dass Privates auch privat …
Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Technik-Freunde haben Grund zur Freude. Lenovo hat ihre Mixed-Reality-Brille auf den Markt gebracht, die das Eintauchen in virtuelle Welten ermöglicht. Xlayers bietet …
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
Lädt man eigene Fotos in soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram oder teilt sie in Whatsapp- oder Messenger-Gruppen, handelt es sich um eine Veröffentlichung.
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Anwendungen für die digitale Kommunikation stehen weiterhin hoch im Kurs. Die Nutzer begeistern sich für ausgefallene Emojis und achten auf Sicherheit. Auf Zuspruch …
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten

Kommentare