+
Wer die Notizsoftware Evernote benutzt, sollte das Programm bald updaten. Sonst droht der Datenverlust wegen eines Fehlers im Programmcode. Foto: Michael Kappeler

Fehler in Notizsoftware

Evernote für Mac: Update schützt vor Datenverlust

Wer die Apple-Software Evernote benutzt, sollte das Programm schnell updaten. Bei der Version 6.9.2 gibt es Probleme mit dem Programmcode, die fatale Folgen für die Daten haben können.

Berlin (dpa/tmn) - Nutzer der Mac-Version der Notizsoftware Evernote sollten ihr Programm schnell auf den neuesten Stand bringen. Nach Angaben der Entwickler droht bei Version vor 6.9.2 in einigen Fällen Datenverlust.

Grund ist offenbar ein Fehler im Programmcode. Dieser könnte dazu führen, dass durch bestimmte Handlungen der Nutzer Daten gelöscht werden. Als Beispiel nennen die Entwickler etwa schnelles Blättern durch eine große Anzahl an Notizen.

Welche Version von Evernote installiert ist, erfahren Nutzer durch einen Klick auf "Hilfe" und dann auf "Nach Updates suchen". Alternativ kann das Programm auch über den Mac App Store oder die Webseite des Unternehmens aktualisiert werden.

Diskussionstread im Evernote-Forum (Englisch)

Download der neuesten Evernote-Version

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare