+
Bei F-Droid gibt es nur Apps, die keine Daten vom Smartphone des Nutzers abgreifen. Foto: f-droid.org

F-Droid: Store für Open-Source-Apps

Berlin (dpa/tmn) - F-Droid ist eine Alternative zu Googles Play Store - und ideal für alle Nutzer, die nur Anwendungen herunterladen wollen, die keine Daten weitergeben.

Was Apps auf dem Smartphone so alles an Daten abgreifen, bleibt meist unklar - besonders bei Android-Anwendungen. Wer das nicht länger hinnehmen will, kann von Googles Play Store etwa zum F-Droid-Store als Bezugsquelle für Apps wechseln.

Bei F-Droid finden sich nur Open-Source-Anwendungen, die in aller Regel keine Daten weiterreichen. Um den alternativen App-Store nutzen zu können, muss die F-Droid-App als APK-Datei über die Seite f-droid.org installiert werden. Damit das und die Installation weiterer Apps aus dem F-Droid-Markt klappt, gilt es, in den Einstellungen unter "Sicherheit" ein Häkchen bei "Unbekannte Herkunft" zu setzen.

Kostenloser Download der F-Droid-App

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprachnachrichten bei Whatsapp und Co. diskret hören
Audionachrichten sind praktisch. Sie sind schnell aufgesprochen und angehört. Die privaten Dinge soll aber keiner mitbekommen. Wer sich in bestimmten Situationen mehr …
Sprachnachrichten bei Whatsapp und Co. diskret hören
Cinch, Klinke oder HDMI: Audio-Schnittstellen im Überblick
Sie sind so vielfältig wie die Geräte, an denen man sie findet: Audio-Schnittstellen für die Signalübertragung. Denn für optimalen Ton kommt es auf den richtigen …
Cinch, Klinke oder HDMI: Audio-Schnittstellen im Überblick
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
Von dem beliebten Detektive-Spiel "L.A. Noire" wird es Mitte November eine neue Version geben. Neben einigen Neuerungen für die Konsolen ist vor allem die VR-Version für …
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neues Update für "Robinson: The Journey": Damit ist das Erkundungs-Abenteuer auch für das Virtual-Reality-Headset HTCs Vive nutzbar.
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht

Kommentare