+
Facebook führt neue App-Funktion ein, um Nutzern größeren Video-Spaß zu ermöglichen. Foto: Britta Pedersen

Neue App-Funktion

Facebook-Anwendung streamt Videos zum Fernseher

Mobile Facebook-Nutzer können jetzt ihre Wunschvideos auf dem Fernseher anschauen. Dafür haben die Entwickler eine neue technische Lösung gefunden. Noch ist die App aber nicht für alle Geräte verfügbar.

Berlin (dpa/tmn) - Facebook-Videos lassen sich ab sofort aus der iOS-App heraus auf den Fernseher streamen. Dazu haben die Entwickler Apples Airplay- und Googles Cast-Schnittstelle in die Anwendung integriert.

Zum Verbinden mit an den Fernseher angeschlossenen Geräten wie Apple TV oder Google Chromecast, die diese Schnittstellen unterstützen, tippt man einfach auf das Fernseher-Symbol in der rechten oberen Ecke. Die Streaming-Möglichkeit soll Facebook zufolge bald auch in der Android-App zur Verfügung stehen.

Facebook-Ankündigung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Volk und Modding-Tools für Civilization VI
Spieler von Civilization VI sollten die neuen Features kennen: Ein Update beschert Multiplayern nicht nur die Möglichkeit, in Teams zu spielen. Es gibt auch ein neuen …
Neues Volk und Modding-Tools für Civilization VI
Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Samsung ist wie erwartet ohne sein neues Smartphone Galaxy S8 nach Barcelona zur Mobilfunkmesse MWC gekommen. Dafür will der südkoreanische Konzern in zwei anderen …
Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Premium-Smartphones stellt Lenovo auf dem Mobile World Congress vor. Das Interessante bei den Moto-G-Modellen: Sie können durch Schütteln, Drehen oder Handauflegen …
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
Hersteller ZTE schwebt auf dem Mobile World Congress zwischen Gigabit Phone und Mittelklasse-Handy. Das eine ist ein Konzept, das andere Realität und für Einsteiger …
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones

Kommentare