Twitter bekommt Konkurrenz

Facebook arbeitet an Breaking-News-App

  • schließen

München - Facebook ist das mit mittlerweile 1,5 Milliarden Nutzern weltweit größte Social Network. Kein Grund jedoch, sich auszuruhen. Mit einer neuen App will Facebook Twitter jetzt Konkurrenz machen.

Facebook überrascht derzeit immer wieder mit Neuerungen und Erweiterungen der Seite. Vor einigen Tagen erst verkündete das Social Network zum Beispiel den

Start einer Livestreaming-App

. Jetzt ist anscheinend schon die nächste neue App in Planung: Nämlich eine eigenständige App für Breaking News, wie der "Business Insider" bereichtet. Wie auf Twitter hat der Nutzer in der neuen Facbook App die Möglichkeit, ausgewählte Mediendienste zu abonnieren. Mit maximal 100 Zeichen plus Link können die Mediendienste dann ihre Schlagzeilen verbreiten.

Neue App noch im Alpha-Stadium

Wie der "Business Insider", dem einige Scrennshots der App vorliegen,  berichtet, gibt es bis jetzt nur wenige Details über die neue Facebook News App, da sie sich noch in der Testphase befindet.  

mpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare