+
Gefällt mir nicht: Facebook war in der Nacht für eine knappe Stunde offline.

Darum ging nichts mehr

Mega-Ausfall bei Facebook

Berlin - Für knapp eine Stunde ging in der Nacht auf Dienstag bei Facebook nichts mehr. Ein Ausfall legte das Online-Netzwerk lahm, und das nicht nur in Deutschland sondern weltweit.

Wer am Montag kurz vor Mitternacht auf Facebook gehen wollte, bekam nur eine Fehlermeldung zu sehen: "Diese Website ist nicht verfügbar". 30 Minuten war das Netzwerk eigenen Angaben zufolge nicht erreichbar, User sprachen dagegen von einem 50-minütigen Ausfall. Schnell machte der Blackout auf Twitter die Runde. Unter "#facebookdown" waren zahlreiche Tweets zu lesen. Bezogen auf das Ende des Maya-Kalenders am 21. Dezembers schrieb ein User: "Na tol, Facebook down..... der 21. kommt näher...". "Verwirrte Menschen laufen mit Fotos in der Hand auf der Straße rum und schreien verzweifelt: gefällt dir das?" machte sich eine andere Userin lustig.

Medienberichten zufolge, gab es die Probleme weltweit. In vielen anderen Ländern war Facebook ebenfalls nicht zu erreichen. Außerdem betraf der Ausfall auch alle mobilen Dienste, das Netzwerk war also auch über Smartphone oder Tablet nicht aufrufbar.

Offenbar war ein Fehler im DNS-System Grund für den Mega-Ausfall.

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Massive Störungen bei Vodafone, Netflix und Amazon: „Echt zum K*****“
Bei zahlreichen Online-Diensten gab es am Mittwoch, den 13. November, Störungsmeldungen. Ursache war offenbar ein Zugangs-Server außerhalb Deutschlands.
Massive Störungen bei Vodafone, Netflix und Amazon: „Echt zum K*****“
Faktencheck: Macht uns 5G krank?
Noch schneller und vor allem flächendeckend soll das Internet mit 5G werden. Neben Hoffnungen gibt es aber auch Befürchtungen. Macht uns der neue Mobilfunkstandard …
Faktencheck: Macht uns 5G krank?
Fotobücher machen Qualitätssprung
Vorweihnachtszeit ist Fotobuchzeit. Doch wie findet man den passenden Dienstleister für diese ganz besonderen Druckaufträge? Bestimmt am Ende der Preis die Qualität?
Fotobücher machen Qualitätssprung
Astronomen erwarten Sternschnuppen-Feuerwerk - bis zu 1000 Meteore pro Stunde möglich
Die Sternschnuppen der Alpha-Monocerotiden sind normalerweise unauffällig und wenig ergiebig. Doch dieses Jahr könnte das anders sein. Astronomen erwarten bis zu 1000 …
Astronomen erwarten Sternschnuppen-Feuerwerk - bis zu 1000 Meteore pro Stunde möglich

Kommentare