+
Facebook bereitete vielen Nutzern am Donnerstagmorgen Probleme.

Manche User konnten sich nicht einloggen

Kein Posten möglich! Was war mit Facebook los? 

München - Schon wieder Probleme bei Facebook. Am Donnerstagmorgen konnten viele Nutzer keinen neuen Status im sozialen Netzwerk posten. Auch das Einloggen bereitete einigen Usern Probleme.

"Beim Aktualisieren deines Status ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal": Diese Meldung auf Facebook dürfte am Donnerstagmorgen vielen Usern bekannt vorgekommen sein. Bei dem sozialen Netzwerk gab es Probleme. Vielen Nutzern war es nicht möglich, einen neuen Status zu posten. Wie aus Diskussionen auf Twitter deutlich wurde, konnten sich einige User zudem wohl nicht einmal mit ihrem Account einloggen.

Facebook mal wieder down - mancher Nutzer ärgerte sich, mancher nahm es mit Humor. Twitter-User Chris etwa, der schrieb: "Das Einzige, was bei Facebook verlässlich ist, ist wie oft es an einem Tag abstürzt."

Gegen 8.20 Uhr waren die Probleme größtenteils behoben.

wei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm
X100F und X-T20 - So heißen die zwei neuen Kameramodelle, die Fujifilm im Februar in den Handel bringt. X100F ist die jüngste Generation der Kompaktkameraserie X, X-T20 …
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm
3D-Städteansichten in Windows 10 abrufen
Kartendienste ermöglichen eine bessere Orientierung. Wer eine Gegend nicht kennt, kann sie sogar von oben in einer 3D-Ansicht studieren. Diese Funktion steht auch Usern …
3D-Städteansichten in Windows 10 abrufen
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen

Kommentare