Rewe, Dr. Oetker und Co.

Falscher Kundendienst bringt Facebook-Nutzer auf die Palme

  • schließen

München - Ein Fake-Account treibt ahnungslose Kunden auf den Facebook-Seiten von der Deutschen Bahn, REWE oder Dr. Oetker zur Weißglut. Die Besten Antworten vom "Kundendienst".

"Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen": Mit lächelndem Profilbild, übertriebener Freundlichkeit und haarsträubenden Tipps kommentiert der "Kundendienst" Nutzer-Anfragen auf verschiedenen Facebook-Seiten. Wenn die User auf die Masche hereinfallen - da sie die "Beratung" für offiziell halten - reagieren diese schnell erbost. Doch den Kundendienst bringt nichts aus der Ruhe.

 

Diese Kunden hatten bereits das Vergnügen:

Dieser Vegetarier:

 

Also wir finden die Einrichtung super!Bild zu klein? Für alle Fleischesser geht es kundenfreundlich hier weiter: https://www.fb-kundendienst.de/kundendienst-bei-rewe-3/

Posted by Kundendienst on Mittwoch, 7. Oktober 2015

 

Dieser Reisende:

 

Wer einen angenehmen Flug haben will, der muss auch dafür zahlen! Ein Fall für den Verbraucherschutz?Bild zu klein?...

Posted by Kundendienst on Samstag, 3. Oktober 2015

 

Dieser Videospiel-Enthusiast:

 

Oft ist es wichtig, dass der Kunde sein Anliegen präzise definiert und dies stilistisch sicher wiedergibt. Gut gemacht,...

Posted by Kundendienst on Freitag, 2. Oktober 2015

 

Diese gute Mutter:

 

Da war jemand aber sehr indiskret!... Ein echt "dickes Ding"!Bild zu klein? Hier können Sie es lesen und niemand wird davon erfahren: https://www.fb-kundendienst.de/kundendienst-bei-amorelie/

Posted by Kundendienst on Donnerstag, 1. Oktober 2015

 

Dieser Kaffeetrinker:

 

Die erfolgreiche Unternehmerin Lena besitzt mehrere Cafés, doch beim Kaffee selbst scheint Sie noch unsicher.Bild zu...

Posted by Kundendienst on Freitag, 25. September 2015

 

Dieser besorgte Christ:

 

Auch Ungläubige müssen Musik hören dürfen!Bild zu klein? Kundenfreundlich weiter geht es hier: https://www.fb-kundendienst.de/kundendienst-bei-amazon/

Posted by Kundendienst on Sonntag, 20. September 2015

 

Diese pädagogische Belehrung:

 

Auch Jungs dürfen mit Barbies spielen! Vor allem mit diesen...Bild zu klein? Menschen mit Leseschwäche klicken bitte hier: http://www.fb-kundendienst.de/kundendienst-bei-toys-r-us/

Posted by Kundendienst on Montag, 14. September 2015

 

Dieser Nutzer, dem es nicht schnell genug ging:

 

Der gute Sören hat da wohl was in seiner Bestellung durcheinander gebracht. Kann ja mal passieren!Bild zu klein?...

Posted by Kundendienst on Sonntag, 13. September 2015

 

Dieser Bauern-Freund:

 

Wir waren noch einmal bei ALDI SÜD unterwegs und haben diese Kundenbewertung gefunden. Den Kasper haben wir übrigens mit...

Posted by Kundendienst on Donnerstag, 6. August 2015

 

Dieser Kraftprotz:

 

Echte Männer brauchen keine Hygiene!Leider hat es McFit sich nicht nehmen lassen, Zensur walten zu lassen :/...

Posted by Kundendienst on Samstag, 18. Juli 2015

 

Dieser Nachtaktive:

 

WOW! Schon über 1.000 "Gefällt Mir"-Angaben und wieder einen Schritt weiter, dass der Begriff "Servicewüste Deutschland"...

Posted by Kundendienst on Donnerstag, 16. Juli 2015

 

Auf www.fb-kundendienst.de gibt's weitere böse Kommentare vom Kundendienst.

mil

Rubriklistenbild: © Facebook / Kundendienst

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen

Kommentare