Facebook führt neue Sicherheitsfunktion ein

Wegen der anhaltenden Kritik an der Sicherheitspolitik von Facebook, will das Netzwerk offenbar neue Sicherheitsfunktion einzuführen. Das meldet der Internetdienst Meedia.de.

Das neue Feature soll demnach Facebook-Nutzer benachrichtigen, wenn sich jemand mit seinem Account von einem anderen Rechner aus einloggt. Außerdem soll der User laut einem Bericht des Technik-Magazins Techcrunch.com alle Geräte angeben können, von denen er sich regelmäßig einloggt. Erfolgt ein Login über ein nicht genanntes Gerät, bekommt der Nutzer eine Benachrichtigung per Email oder SMS. Außerdem sei geplant, zusätzlich eine Sicherheitsfrage zu stellen, wenn ein Login über eine verdächtige Quelle erfolgt. (mak)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
Von dem beliebten Detektive-Spiel "L.A. Noire" wird es Mitte November eine neue Version geben. Neben einigen Neuerungen für die Konsolen ist vor allem die VR-Version für …
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neues Update für "Robinson: The Journey": Damit ist das Erkundungs-Abenteuer auch für das Virtual-Reality-Headset HTCs Vive nutzbar.
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Die neuen iPhones von Apple sind da. Ein USB-Ladegerät ist in der Lieferung dabei. Doch wer sein iPhone schnell laden möchte, muss noch einmal in die Tasche greifen.
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Daten in der iCloud löschen
Apple-Benutern stehen 5 GB kostenloser Online-Speicher in der iCloud zur Verfügung. Wenn es dort eng wird, sollten gezielt Dateien gelöscht werden.
Daten in der iCloud löschen

Kommentare