Facebook und Google schlucken am meisten Online-Zeit

Berlin - Im Internet verbringen die Deutschen laut einer aktuellen Studie 28 Prozent ihrer Zeit auf den Seiten des sozialen Netzwerks Facebook und der Suchmaschine Google.

Facebook bindet Internet-Nutzer in Deutschland wie kein anderes Ziel im Netz. Auf das weltgrößte Soziale Netzwerk entfielen im September 16,2 Prozent der Online-Zeit, wie eine Erhebung der Marktforschungsfirma Comscore im Auftrag des IT-Verbands Bitkom ergab. Auf Rang zwei kam Google mit einem Anteil von 12,3 Prozent. Dabei wurde neben der Nutzung der Suchmaschine auch der Aufenthalt bei weiteren Google-Diensten wie E-Mail, der Video-Plattform YouTube und dem neuen Facebook-Konkurrenten Google+ erfasst.

Die Nutzung von Facebook hat dabei explosiv zugelegt: Vor einem Jahr verbrachten die Internet-Nutzer dort den Angaben zufolge 4,1 Prozent ihrer Online-Zeit.

Die größten 20 Anbieter binden laut Comscore gut die Hälfte (51,3 Prozent) der Online-Zeit. Microsoft kam mit seinen Angeboten wie die Suchmaschine Bing, MSN oder Hotmail auf einen Anteil von 5 Prozent. Der Online-Marktplatz Ebay erreichte 2,4 Prozent, United Internet kam mit seinen Portalen Web.de und GMX auf 2,1 Prozent und die Deutsche Telekom unter anderem mit T-Online auf 1,4 Prozent. Comscore ermittelt die Anteile in einer Kombination aus Umfragen und Messungen.

dpa/dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Die Smartphone-Nutzung in Deutschland wächst weiter, besonders bei älteren Menschen. Zunehmend wichtiger wird der Bereich "Internet of Things". 46 Prozent können sich …
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten
Ein Gigabit, 867 Megabit - beim Routerkauf werden auf den Verpackungen oft wahnwitzige Übertragungsgeschwindigkeiten versprochen. Aber was heißt das in der Praxis? Und …
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten
"Trolle" mit Künstlicher Intelligenz bekämpfen
Im Internet treiben viele Kommentar-Trolle ihr Unwesen, die andere Nutzer beleidigen oder mit Hass-Botschaften behelligen. Die Google-Schwester Jigsaw hat nun ein Tool …
"Trolle" mit Künstlicher Intelligenz bekämpfen
Spezielle Farben für die Nachtschicht
Moderne Betriebssysteme wie macOS bieten für die PC-Arbeit zur späten Stunde spezielle Farbkombinationen an: Die sollen es später einfacher machen, zur Ruhe zu kommen.
Spezielle Farben für die Nachtschicht

Kommentare