Facebook: Jetzt haben auch die Amis Bedenken

New York - Dass Facebook mit dem Datenschutz nicht immer ganz zuverlässig umgeht, ist kein Geheimnis. Neu ist aber nun, dass auch die Amerikaner Bedenken äußern.

Neun Bürgerrechtsgruppen in den USA haben die Handelskommission (FTC) des Landes in einem gemeinsamen Schreiben zur Überprüfung des Umgangs mit Daten beim sozialen Netzwerk Facebook aufgefordert. Veränderungen, die Facebook in der vergangenen Woche vornahm, erleichterten es dem Netzwerk, persönliche Informationen der Nutzer an Unternehmen weiterzugeben, erklärten die Gruppen, darunter die Amerikanische Bürgerrechtsunion (ACLU) und das Informationszentrum für elektronischen Datenschutz. Eine formelle Beschwerde stellt das Schreiben nicht dar.

Facebook-Knigge

Der große Facebook-Knigge

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher Hacker nach Angriff auf Telekom gefasst
Wiesbaden/London - Knapp drei Monate nach dem massiven Hackerangriff auf Internetrouter der Deutschen Telekom ist ein Verdächtiger in London festgenommen worden.
Mutmaßlicher Hacker nach Angriff auf Telekom gefasst
WhatsApp-Status runderneuert: So nutzen Sie ihn
München - Der neue WhatsApp-Status ist da: Seit Dienstagabend ist er auf den meisten Geräten verfügbar. Jetzt können Nutzer mit Fotos und Videos zeigen, was sie gerade …
WhatsApp-Status runderneuert: So nutzen Sie ihn
"Napflix.tv" zeigt Videos zum Entspannen und Einschlafen
Schäfchen zählen hilft beim Einschlafen nicht immer. Manchmal müssen härtere Geschütze aufgefahren werden. Wer Milch mit Honig und Meditieren vergeblich ausprobiert hat, …
"Napflix.tv" zeigt Videos zum Entspannen und Einschlafen
Alternative Kamera-App für Androiden
Viele Smartphone-Nutzer machen ihre Fotos und Videos nur noch über die Handykamera. Doch nicht immer ist die Qualität der Bilder so gut, wie gewünscht. Eine spezielle …
Alternative Kamera-App für Androiden

Kommentare